Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)
* Alle Preise auf dieser Internetseite sind inklusive Mehrwertsteuer.    AGB   Impressum   Datenschutz   Widerrufsrecht  

Affirmationen

Unter dem Begriff Affirmationen werden positiv gehaltene, möglichst selbstverstärkende Aussagen verstanden, die immer wieder wiederholt werden. Sie wirken als eine freie und selbstgewählte Selbstkonditionierung. Affirmationen sind dazu in der Lage die Geisteshaltung eines Menschen zu verbessern und damit einhergehend auch das Leben im Allgemeinen und die Lebensqualität. Sehr viele Blockadenauflösungen und auch der Weg hin zu einem ausgeglichenen und glücklichen Leben führen über die richtig gewählten und mit den richtigen Techniken aufgetragenen Affirmationen. Ganz einfach ausgedrückt bezeichnen Affirmationen positive Sätze, die sich die Menschen immer wieder selber sagen, damit die Gedanken auf diesem Weg positiv verändert werden können. Da das Denken, das Fühlen und das Handeln eines Menschen immer unzertrennbar miteinander verbunden sind, beeinflussen sie sich immer gegenseitig. Beispielsweise ist es so, dass wenn der Mensch seine Gedanken durch Affirmationen positiv ändert, sich auch sein Gefühl nach einer Weile ändern wird. Dies wiederum bedeutet, dass auch das Verhalten und das Handeln mit beeinflusst werden. Wenn sich der Mensch mit den positiven Affirmationen unterstützt, so richtet er seinen Fokus ausschließlich auf das Positive, welches er in seinem Leben haben möchte.

Bei den Affirmationen handelt es sich um Glaubenssätze, die die Kraft dazu haben alles Veränderbare im Menschlichen Bewusstsein im Leben zu bestimmen. Darüber hinaus sind sie ebenfalls Gedankenmuster, die vom Menschen selber in seinem täglichen Erleben erschaffen werden. In Bezug auf die Affirmationen gibt es vier wichtige Punkte bevor diese formuliert werden können und sollten. Der erste Punkt besagt, dass die Affirmationen möglichst kurz, als maximal ein bis zwei Sätze lang, gehalten werden sollten. Bei der Formulierung sollte zudem darauf geachtet werden, dass sie immer in der Gegenwart, damit ist also das hier und jetzt gemeint, formuliert werden. Der Dritte wichtige Punkt ist der, dass ausschließlich einfache und kraftvolle Worte verwendet werden sollten, sodass damit eine positive Formulierung geschaffen wird. Als letzter Punkt gilt, dass jeder Mensch ganz fest an die selber formulierten Affirmationen glauben soll, damit er die komplette Stärke in sich spüren kann.