Jahreshoroskop 2018 - Fische-Mann | Astrowelt
Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)
* Alle Preise auf dieser Internetseite sind inklusive Mehrwertsteuer.    AGB   Impressum   Datenschutz   Widerrufsrecht  

Jahreshoroskop 2018 – Fische-Mann

FischM2017

Fische-Mann ( 20.2. – 20.3. )

Glück, Anerkennung und Veränderungen – Vorsicht, zu gutgläubig

Neptun fördert seine Intuition, seine Welt der Träume. Allerdings muss er auch aufpassen, sich nicht ausnutzen zu lassen. Venus, Jupiter und Saturn setzen immer wieder positive Impulse. Geistige Beweglichkeit und zärtliche Stunden bereits im Januar. Positive Zeit für Investitionen im Februar und Juni. März und April sollte er seine Vorhaben gut überdenken. Danach steht die Zeit auf Veränderungen. Marsenergien machen mobil. Der Liebessommer lässt zu Wünschen übrig. Dafür knistert es im Herbst. Ein traumhaftes Liebeshoch macht ihn unwiderstehlich. Steigendes Selbstbewusstsein im Oktober. Graue Novemberwolken stoppen seinen Elan.

Große Stärken und kleine Schwächen

Wenn man ihn braucht, dann ist er da – nachlässig und wirklichkeitsfremd
Ein fantasievoller Liebhaber, der jeden in die Welt der erotischen Träume entführt. Seine hohe Empfänglichkeit für die spirituelle, magische Ebene lassen ihn ein erweitertes Bewusstsein des Lebens erfahren. Seine hohe Sensibilität macht ihn mitfühlend. Seine starke Glaubenskraft, aber auch seine heilerischen Talente setzt er zum Wohle anderer ein. Um seine Hilfsbereitschaft zu leben ist er zu großen Opfern bereit. Dinge, die nicht in seine Richtlinie fallen, will er nicht wahrhaben. Schwammig geht er durchs Leben, steht nicht zu sich und seinen Vorstellungen. Hochgradig verletzlich ist er zu äußerster Härte und Kälte fähig. Bequem und nachlässig schafft er ein unangenehmes Umfeld.

Was ihn stark macht:

Er ist der geborene Seelsorger, denn er kann zuhören. Er versteht und er bewertet nicht. Er lebt seine Gefühle und lässt Dinge einfach geschehen. Sein reiches Innenleben macht ihn offen für die Nöte der Anderen. Sein feines Gespür lässt ihn vieles erahnen. Selbstlose Liebe und Opferbereitschaft prägen seine Persönlichkeit. Man fühlt sich bei ihm geborgen und er versteht es zu trösten. Neid und Missgunst ist ihm fremd. Er freut sich für andere. Seine angeborene Fantasie und seine Kreativität verleihen ihm eine künstlerische Ader. Er ist ein einfühlsamer Liebhaber und liebt sinnliche Liebesspiele. Tolerant nimmt er jeden Menschen so wie er ist. Seine Hilfsbereitschaft ist grenzenlos.

Was ihn schwach macht:

Er ist sehr unentschlossen. Wird von widersprüchlichen Impulsen hin und hergerissen. Er sagt so und handelt anders. In seiner Naivität merkt er nicht, wie er immer wieder ausgenutzt wird. Er ist bequem und nicht unbedingt ehrgeizig. Von Unsicherheit und Furcht geplagt wird er kaum seinen eigenen Standpunkt vertreten. Seine widersprüchliche Persönlichkeit kann bösartig reagieren. Herausforderungen liegen ihm nicht. Meist wählt er den bequemeren Weg. Erfüllen sich seine Vorstellungen nicht, so versinkt er in Selbstmitleid, neigt zu Depressionen und Süchten. Ihn dauerhaft an sich zu binden ist schwierig.

Liebe, Flirt, Partnerschaft:

Ein Jupitertrigon macht sein Liebesglück bis November fast perfekt. Dank Saturn ist er belastbar. Das tut seiner Liebesseele gut. Harmonische Stunden bereits im Januar mit Venus, aber auch Streitlust mit Mars. Das wird spannend. Liebesrausch zum Karnevalswochenende mit Venus in den Fischen. Jetzt geht es hoch her. Erotik und Romantik pur erwarten ihn. Einschränkungen im März, Liebesgeflüster Ende April. Wohltuende, zwischenmenschliche Beziehungen ab Mitte Mai. Kritische Momente im Juli und August. Ab September kann er Dank Venus aufatmen. Liebesimpulse im Oktober, Flaute im November. Heiße Romantik im Dezember.

Erfolg und Finanzen:

Seine Talente sind gefragt, Aufstiegschancen winken, Investitionen sind möglich. Das schaut doch schon mal gut aus. Merkur erwartet ab 11.1. Handlungen. Mitte Februar lassen sich die ersten Pläne verwirklichen. Im März flaut die Euphorie allgemein etwas ab. Seine Gutgläubigkeit sollte er im April gut im Griff haben. Am Arbeitsplatz kann es zu Auseinandersetzungen kommen. Im Mai kehrt seine Energie zurück. Jetzt kann er konkrete Ziele in Angriff nehmen. Außergewöhnlich entschlussfreudig im Juni. Wenn er etwas verändern möchte, dann sollte er es im Juli tun. Im Herbst wächst er über sich hinaus. Schwierigkeiten im November.

Gesundheit und Fitness

So richtig aus sch herausgehen will er nicht. Das macht sich auch in seinen sportlichen Aktivitäten bemerkbar. Da er 2018 immer wieder mit freudigen Ereignissen rechnen kann, wird sich auch sein Seelenleben stabilisieren. Damit fühlt sich auch der Körper wohl. Er muss mehr darauf achten, nicht so empfindsam zu reagieren. Nicht alles auf die Goldwaage legen, dann bleiben auch Kopfschmerzen aus. Allgemein sollte er 2018 auf sein Gewicht achten. Er neigt zur Fülle. Anstrengende Phasen ausgleichen. Sich eine Wohlfühlzeit geben. Etwas mit Freunden unternehmen oder einfach nur die Liebe genießen. Das baut auf und tut gut.

Wer passt zum Fische-Mann: Stier, Zwilling, Krebs, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Fische

Fische-Widder

Dieses robuste Wesen baut ihn nicht gerade auf. Ein heißer Flirt, am Ende wird er sich allerdings gegen sie entscheiden.

Fische-Stier

Er verwöhnt sie und sie genießt es. Eine gewisse Zeit gehen sie den Weg gemeinsam, denn hier ist einer so bequem wie der Andere.

Fische-Zwillinge

Lustig und fidel gehen sie durchs Leben. Doch leider ist auch sie nicht in der Lage, für ihn Entscheidungen zu treffen.

Fische-Krebs

Ihre Seelen schlagen im Dreivierteltakt. Da sind romantische Stunden vorprogrammiert. Ob sie es weit bringen, das ist fraglich.

Fische-Löwe

Dieser Dame ist er nicht gewachsen. Er bewundert sie, will an ihrer Seite glänzen. Eine gewisse Zeit ja, aber nicht auf Dauer.

Fische-Jungfrau

Gemeinsam helfen und heilen sie, sind uneigennützig für Andere da. Seine Faulheit und Nachlässigkeit machen sie rasend.

Fische-Waage

Sie bringt ihn immer wieder in die richtige Balance. Dafür unterstützt er ihren Hang zum Luxus. Sie tun sich Beide gut.

Fische-Skorpion

Lass uns mal den ausschweifenden Rausch der Gefühle leben, meint diese erotisch angehauchte Dame. Danach sehen wir weiter.

Fische-Schütze

Sie reißt ihn mit. Führt in raus aus seiner Fantasie in die Realität des Lebens. Das gefällt ihm, bei ihr fühlt er sich geborgen.

Fische-Steinbock

Lange schaut sie sich seine Schlampereien nicht an. Da hilft auch kein erotischer Augenaufschlag. Sie duldet keinen Schlendrian.

Fische-Wassermann

Sie kann seine Fantasterein nachvollziehen, wird sie mit ihm aber nicht leben. Wenn er beleidigt reagiert lässt sie ihn stehen.

Fische-Fische

Dieses Zweiergespann kann seine tiefe Gefühlsebene leben und ausbauen. Wer hier für Ordnung sorgt ist allerdings fraglich.