Jahreshoroskop 2018 – Steinbock-Frau | Astrowelt
Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)
* Alle Preise auf dieser Internetseite sind inklusive Mehrwertsteuer.    AGB   Impressum   Datenschutz   Widerrufsrecht  

Jahreshoroskop 2018 – Steinbock-Frau

SteinbockF2017

Steinbock-Frau ( 22.12. – 20.1. )

Glückstaler und Aufstiegschancen – stürmische Momente und Veränderungen

Die Hände in den Schoß legen wird sie nicht. Dafür kommen zu viele Aktionen auf sie zu. Mit ihrer Tendenz, hart zu arbeiten, wird sie jedes Problem lösen. Glückliche Jupiterschwingungen bis zum November lassen die Glückstaler in ihrer Tasche klimpern. Leichte Differenzen beruflich oder geschäftlich im Januar. Dafür winkt aber Venus mit einer kleinen Liebelei. Keine voreiligen Schlüsse im März treffen. Auf und ab und Turbulenzen im Frühling. Jetzt kann es zu Veränderungen kommen. Sinnliche Stunden erfreuen ihr Herz im Herbst. Auf finanzielle Transaktionen sollte sie im November verzichten. Romantischer, entspannter Jahresausklang.

Große Stärken und kleine Schwächen

Zielsicher erobert sie jeden Gipfel – ihre Leidenschaft bleibt im Verborgenen

Sie hat genügend Ausdauer und weiß genau, dass ohne Arbeit und Bemühungen nichts funktioniert. Ihr Leben ist auf Kargheit ausgerichtet. Sie braucht nicht viel, ist genügsam und setzt das aber auch bei Anderen voraus. Ehrgeizig und geduldig, vor allen Dingen aber auch unbestechlich, meistert sie das Leben. Bevor sie Entscheidungen trifft sammelt sie ihre Informationen, hört geduldig zu und macht sich ein ganz klares Bild von der Situation. Das laute Leben der lachenden und fröhlichen Gesellschaft ist nicht unbedingt ihre Welt. Unbarmherzig kann sie Anderen gegenüber auftreten, da sie alles nur aus ihrer Perspektive sieht. Unflexibel in ihren Gefühlen neigt sie zur Verbitterung.

Was sie stark macht:

Sie zeigt Leistung, steht für traditionelle Werte, denkt praktisch und geht einen einfachen und klaren Weg. Gewissenhaft und zielbewusst arbeitet sie an ihrer Karriere. Nichts wird sie dem Zufall überlassen und auf faule Kompromisse setzt sie nicht. In keiner Gefahr oder unangenehmen Situation wird sie die Beherrschung verlieren. Sie ist von sich überzeugt, steht mit beiden Beinen im Leben und ist Meister im Umgang mit den Finanzen. Hals über Kopf wird sie sich nicht verlieben, denn Gefühle nimmt sie sehr ernst. Sie übt Loyalität gegenüber der Familie und den Freunden. Ehrlich, treu und zuverlässig steht sie an deren Seite. In ihr schlummert eine starke, melancholische Sinnlichkeit

Was sie schwach macht:

Norm, Struktur, Gesetz und Ordnung. Ihr fehlt die Leichtigkeit im Leben und in der Liebe. Ihr starker Wille mausert sich zur Starrköpfigkeit und ihre Sparsamkeit zum Geiz. Ihre Gefühle kann sie nicht gut zeigen. Deshalb wirkt sie nach außen kaltherzig. Kleinlich und pedantisch wirkt ihr Auftreten. Sie nörgelt, zeigt Misstrauen gegenüber anderen. Da fällt es schwer Bekanntschaften zu knüpfen. Ihre eiserne Disziplin macht sie unflexibel. Sie übersieht die Schönheiten des Lebens, denn ihr geht es immer nur um die Sache. Rücksichtslos boxt sie sich durch. Süchtig nach Arbeit und Verantwortung bleibt sie selbst auf der Strecke.

Liebe, Flirt, Partnerschaft:

Sie kann sich sehr wohl zur Schau stellen und auf sich aufmerksam machen. Sie zeigt aber auch ganz schnell die kalte Schulter. Die Männerwelt liebt es, diese kühle Ausstrahlung zu erobern. Sie lässt sie kommen, weist sie dann aber überlegen in ihre Schranken. In diversen Liebesspielen zieht sie 2018 immer den Trumpf. Das gelingt ihr schon im Januar. Aber auch der Februar kann sich sehen lassen. Leidenschaftlich wird es im April. Das lässt sie Niederlagen aus dem März vergessen. Die einen oder anderen Glücksmomente sind im Sommer drin. Berauschend wird es nicht. Leichtes Feuer im Herbst, heiße Glut um die Weihnachtszeit.

Erfolg und Finanzen

Saturn geht durch ihr Tierkreiszeichen und sagt ihr ganz genau, welchen Weg sie einschlagen soll. Erkennt sie die nicht immer so problemlosen Anzeichen, so wird sie ihre Erfolge verbuchen. Stellt sie sich stur und will nicht auf Hinweise eingehen, hat sie schlechte Karten. Leichtigkeit und Erfüllung in etwas schwierigen Phasen bekommt sie mit Jupiter im Skorpion. Erstes Plus bei den Finanzen im Januar. Im Februar kann sie nicht mit einer Fortsetzung rechnen. Missverständnisse im März. Im April und Mai erntet sie Lob im Job. Leichte geschäftliche Zwischenhochs im Sommer. Merkur sorgt im Herbst für Aufwärtstrends.

Gesundheit und Fitness

Ihr Ehrgeiz treibt sie immer wieder auf die Piste. Besonders im Januar genießt sie dort ihren Ausgleich. Es wäre aber gut, sich auch immer wieder zurückzunehmen. Da ihr Job sie voll in Anspruch nimmt. Sie kann sehr gut die Zeit alleine genießen, auf einsamen Spaziergängen, in der Natur ihr Seelenheil finden. Im März fühlt sie sich schlapp, ausgepowert. Geistige Bewegungen erzielt sie im Mai mit einer Bildungsreise. Davon zehrt sie, bis sie im August erneut einer Urlaubslaune erliegt. Im Herbst wird sie gefordert. Alles geht ihr nicht so ganz einfach von der Hand. Ab Mitte November strotz sie vor Ideen und Energie.

Wer passt zur Steinbock-Frau: Widder, Stier, Krebs, Löwe, Jungfrau, Skorpion, Steinbock, Wassermann, Fisch

Steinbock-Widder

Jeder ist hier ein besonderes Zugpferd für sich. Er prescht vor. Sie denkt, stoppt ab und findet die richtige Bahn.

Steinbock-Stier

Sie sorgt, rechnet und kümmert sich. Er genießt und umschmeichelt sie. Wenn sie zu geizig ist zeigt er seine Hörner.

Steinbock-Zwillinge

Sie findet ihn ganz amüsant. Zieht mit ihm auch mal um die Häuser. Doch wenn es ernst wird sucht sie lieber das Weite.

Steinbock-Krebs

Ihre stoische Ruhe bekommt ihm nicht. Wie soll das denn gehen wenn sie immer mit dem Kopf durch die Wand will?

Steinbock-Löwe

Da kommt Freude auf. Dieser Schmusekater mit den Krallen, der ihr zeigt was die Bretter der Welt bedeuten.

Steinbock-Jungfrau

Sie trauen sich, wissen genau wie jeder tickt und können damit umgehen. Gemeinsam sind sie stark und bringen sie es zu Etwas.

Steinbock-Waage

Sein Auftreten gefällt ihr. Auch seine Lust das Leben und die Liebe zu genießen. Doch seine verschwenderische Art passt nicht.

Steinbock-Skorpion

Sie fühlt sich von ihm angezogen, steht auf seine erotische Ausstrahlung. Das macht sie neugierig. Ihn reizt ihre Zurückhaltung.

Steinbock-Schütze

Dieses aufgeblasene Etwas ist nicht so ihre Wellenlänge. Lustig und amüsant ist es ja mit ihm. Aber wenn der immer so ist?

Steinbock-Steinbock

Eingefahrene Wege werden sie kaum verlassen. Hier geht alles nach Plan. Auch in der Liebe. Das wird langweilig.

Steinbock-Wassermann

Er bewunderte ihr kluges und überlegtes Auftreten. Ihre Ruhe und Sicherheit. Da will er mal unter die Decke blicken.

Steinbock-Fische

Seine feine, etwas sensible Art tut ihr gut. Die Stärke die ihm fehlt, bringt sie mehrfach mit. Da ergänzen sie sich.