Jahreshoroskop 2018 - Steinbock-Mann | Astrowelt
Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)
* Alle Preise auf dieser Internetseite sind inklusive Mehrwertsteuer.    AGB   Impressum   Datenschutz   Widerrufsrecht  

Jahreshoroskop 2018 – Steinbock-Mann

SteinbockM2017

Steinbock-Mann ( 22.12. – 20.1. )

Glück mit Jupiter, Rückenwind mit Uranus – aber auch Differenzen

Leichtigkeit und Optimismus sind dieses Jahr sein Begleiter. Mit einem Jupitersextil kann er einiges bewerkstelligen. Neue Kontakte lassen sich knüpfen. Berufliche Veränderungen sind möglich. Es kommt einiges auf ihn zu. Sein Herrscher Saturn kann zwar Hindernisse in den Weg legen, aufhalten aber wird ihn das nicht. Zarte Liebesgefühle mit Venus im Januar. Blockierende Verhandlungen im März. Im Mai muss er mit Differenzen rechnen. Liebeleien im Juni. Spannend wird es durch Veränderungen im Juli und August. Aufschwung im September, Stagnation im November. Heiße Affären in der stillen Zeit. Das Jahr kann sich sehen lassen.

Große Stärken und kleine Schwächen

Er zeigt Leistung, Fleiß und Durchhaltevermögen – Neigung zur Starrköpfigkeit

Beharrlich setzt er sich für seine Aufgaben und Ideen ein. Was er sich vornimmt, das zieht er durch. Seine Geduld ist grenzenlos und alles führt er zu Ende. Er löst Probleme und scheut sich nicht vor der Verantwortung. Er kann Dinge genau einschätzen und wägt ab nach Aufwand und Ertrag. Er handelt und entscheidet wohlüberlegt. Leichtsinn kennt er nicht. Schwierige Situationen bringen ihn nicht aus dem Konzept. Treu und zuverlässig steht er zu seinem Wort. Starrköpfig in der Jugend und stur im Alter. Damit macht er anderen das Leben schwer. Er wirkt nüchtern, sein Urteil ist meistens streng. Er neigt zum Geiz, ist verschlossen unbarmherzig und abweisend.

Was ihn stark macht:

Seine Korrektheit und Zuverlässigkeit. Er vollendet seine Aufgaben und fühlt sich dafür verantwortlich. Treue, Disziplin und Pflichtbewusstsein sind wesentliche Merkmale seiner Person. Nie verliert er sein Ziel aus den Augen. Er kümmert sich um Haus, Hof und Familie. Überall steht er seinen Mann. Wohlüberlegt trifft er seine Entscheidungen und führt ein genaues Haushaltsbuch. Man spürt seine Führungskraft. Sein Stil weckt Vertrauen, man weiß, mit ihm kommt man an das Ziel. Auf ihn kann man sich verlassen. Er kann sich klar abgrenzen, nimmt Gefühle ernst und geht immer auf Nummer sicher. Seinen Untergebenen fühlt er sich verbunden. Freunden und der Familie gegenüber kann er großzügig sein.

Was ihn schwach macht:

Seine Strenge, seine Sturheit und Dickköpfigkeit. Viel zu schwer geht er durch das Leben und gönnt sich zuwenig. Er verleugnet seinen weichen Kern, seine hingabevolle Seite, die sich nach Liebe und Zärtlichkeit sehnt. Immer will er Stärke demonstrieren, Härte und Kälte. Umbarmherzig fällt er Urteile. Meist begegnet er seinem Gegenüber reserviert. Für ihn zählt nur klare Struktur und nicht vom Weg abkommen. Materielle Interessen stehen im Vordergrund. Dadurch neigt er zur Sparsamkeit bis hin zum Geiz. Ungesellig fühlt er sich in Gesellschaft nicht besonders wohl. Veränderungen steht er skeptisch gegenüber. In der Liebe fehlt die Feinfühligkeit.

Liebe, Flirt, Partnerschaft:

Saturn blickt ihm auf die Finger und sagt: So geht es nicht mein Freund. Er muss also 2018 schon mehr seinen etwas verknöchernden Charme spielen lassen, wenn er bei der holden Weiblichkeit punkten möchte. Chancen hat er, denn das Jupitersextil sorgt schon für Höhenflüge im Liebesleben. Das geht auch an ihm nicht spurlos vorbei. Er kann es vielleicht nicht so zeigen, steckt aber doch voller erotischer Leidenschaften. Das Zeigt sich schon zu Beginn des Jahres und noch verstärkter ab Mitte Februar. Herrliche Liebesgefühle im April. Etwas spröde wird es in den Sommermonaten. Dafür entschädigt ihn zum Winteranfang eine heiße Affäre.

Erfolg und Finanzen:

Saturn, der Herrscher seines Tierkreiszeichens zieht im Steinbock seine Bahnen. Da ist er gefragt. Verantwortung kommt auf ihn zu. Jupiter reicht ihm für seine Unternehmungen eine glückliche Hand. Da kann sich viel bewegen im beruflichen und geschäftlichen Bereich. Der Finanzsektor stabilisiert sich bereits im Januar. Nicht leichtsinnig werden im Frühjahr. Etwas frustriert im Juni. Im Juli und August bietet sich die eine oder andere Chance. Richtig punkten aber wird er erst im Herbst. Der Alltag zeigt sich erfolgreich im Dezember. Er stellt fest, dass nichts ihn ausgebremst hat. Die Bilanz zeigt sich positiv.

Gesundheit und Fitness

Allgemein ist er viel in Bewegung. Trotz negativer Einflüsse wird er sich kaum ausbremsen lassen. Agil gestaltet er seinen Alltag. Sein Geist ist immer im Einsatz, auch wenn ihm das manchmal Kopfschmerzen bereitet. Gerne sucht er sich den Ausgleich. Er joggt, treibt intensiven Sport und lechzt ehrgeizig nach Medaillen. Doch die wird er selten erzielen, weil er viel zu früh seine Aktivitäten einstellt. Im Januar ist er voll in Aktion. Im Frühjahr geht er etwas lustlos durch das Leben. Jetzt für Abwechslung sorgen. Auch im Sommer fühlt er sich nur bedingt wohl in seiner Haut. Dafür kommen im Herbst seine Lebensgeister zurück.

Wer passt zum Steinbock-Mann: Widder, Krebs, Löwe, Jungfrau, Skorpion, Steinbock, Wassermann, Fische

Steinbock-Widder

Diese kühle Ausstrahlung macht ihn an. Da will er nicht Nein sagen. Schließlich wird sein Temperament sie mitreißen.

Steinbock-Stier

Da scharrt jeder etwas für sich mit den Hufen. Zuviel kann er von ihr nicht erwarten und Geiz kann sie nicht ausstehen.

Steinbock-Zwillinge

Über soviel Leichtsinn kann er nur den Kopf schütteln. Amüsant ist sie ja, doch für ein Leben ist sie ihm zu umtriebig.

Steinbock-Krebs

Sie führt den Haushalt, er verdient das Geld. Zusammen sitzen sich am Küchentisch und stapeln ihre Notgroschen.

Steinbock-Löwe

Bei dieser Ausstrahlung kann sogar er nicht Nein sagen. Auch wenn er hier etwas tiefer in die Tasche greifen muss.

Steinbock-Jungfrau

Sie überlässt ihm gerne die Führung, aber das Heft hält sie in der Hand. Da kann er sich drehen und wenden wie er will.

Steinbock-Waage

Das sie nie genau weiß, was sie möchte, werden sich bei ihm schnell die Haare sträuben. Das ist nichts für ihn.

Steinbock-Skorpion

Sie weiß ihn zu nehmen. Er ist ihr Fels in der Brandung, in die sie immer wieder abtaucht. Er versteht das ganz gut.

Steinbock-Schütze

Er ist ihr zu streng, zu unnahbar. Da fühlt sie sich eingeengt und das geht gar nicht. Er hat für sie nur ein Kopf schütteln.

Steinbock-Steinbock

Sie gehen ihren Weg, nehmen jedes Hindernis mit Bedacht. Das Liebesleben wird etwas karg sein, doch sie sind zufrieden.

Steinbock-Wassermann

Hier kann jeder von jedem etwas annehmen und lernen. Das würde eine edle Mischung geben. Förderlich für beide Seiten.

Steinbock-Fische

Bei ihm fühlt sie sich sicher und ihre Streicheleinheiten bekommt sie auch. Ihren Traummann wird sie sowieso nur schwer finden.