Jahreshoroskop 2018 - Stier-Mann | Astrowelt
Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)
* Alle Preise auf dieser Internetseite sind inklusive Mehrwertsteuer.    AGB   Impressum   Datenschutz   Widerrufsrecht  

Jahreshoroskop 2018 – Stier-Mann

StierM2017

Stier-Mann ( 21.4. – 20.5. )

Mit dem Glück in der Hosentasche sollte er sich nicht aufs Glatteis begeben

Mars lässt ihn bereits im Januar mit den Hufen scharren. Sich jetzt besser nicht aus der Reserve locken lassen. Im März steigen die beruflichen Chancen. Pläne lassen sich verwirklichen. Mit Venus im Arm kann zu Ostern der Liebeshimmel hell erblühen. Jupiter schickt zwar im Jahr 2018 immer wieder seine expandierenden Strahlen, doch nur auf ihn verlassen sollte man sich nicht. Es wird unruhig ab Anfang Juni. Jetzt ist Überlegenheit gefragt. Im August kann das Selbstwertgefühl blockiert sein. Im September weht ein frischer Wind durch sein Beziehungsleben. Zum Jahresausklang kann er seinen Frust in heilsame Bahnen lenken.

Große Stärken und kleine Schwächen

Seine künstlerischen Talente öffnen Türen – seine Bequemlichkeit blockiert

Geld und materielle Dinge sind für ihn so wichtig wie Liebe und Sinnlichkeit. Er bevorzugt eingefahrene Wege. Überall setzt er seine Sinne ein. Er liebt alles, was er riechen, schmecken und anfassen kann. Er ist ein geduldiger Zuhörer und kann sehr anhänglich sein. Praktisch veranlagt kann er sich meistens selbst helfen. Er reist gerne in fremde Länder liebt aber auch die Wälder und Wiesen im nahen Umfeld. Alles war er tut darf nicht zuviel Energie in Anspruch nehmen. Er sagt sich: „In der Ruhe liegt die Kraft.“ Schnell schaltet er auf Stur. Wenn er nicht will helfen keine Überredungskünste. Im Gegenteil, man weckt damit seinen maßlosen Zorn, der einem donnernden Gewitter gleicht.

Was ihn stark macht:

Sein Sinn für die Schönheit und die Liebe. Seine ruhige, überlegene Ausstrahlung. Er kann zuhören, nachdenken und überlegt handeln. Er versteht es, mit wenig Aufwand gutes Geld zu verdienen. Für Notlagen wird er Vorsorge treffen. Seine schöpferischen Ambitionen führen ihn in die Welt der Mode, wo man sich auf seinen guten Geschmack verlassen kann. Er versteht es zu verführen, Frauen den Hof zu machen und sie mit Komplimenten auf seine Seite zu ziehen. Er ist nicht unbedingt der große Macher. Doch wenn es darauf ankommt, so kann man sich auf ihn verlassen. Bodenständig fühlt er sich mit seiner Heimat verbunden.

Was ihn schwach macht:

Wenn er nicht will, dann will er nicht. Er kann mit dieser Einstellung Menschen immer wieder vor den Kopf schlagen. Er zieht sich dann einfach zurück und tut so, als würde es ihn nicht geben. Er kann zwar hilfsbereit sein, aber nur wenn es sein muss. Freiwillig wird er kaum auf die Idee kommen, sich für etwas stark einzusetzen. Das überlässt er lieber den Anderen. Viel von sich preisgeben wird er nicht. Hat er sich in eine Sache verbohrt oder hat man ihn verärgert, so kann e wie bei einem Vulkanausbruch unberechenbar reagieren. Er zerstört in Bruchteil von Sekunden alles, was er sich in mühevoller Kleinarbeit aufgebaut hat. Er kennt dann weder Freund noch Feind, er kennt nur noch sich.

Liebe, Flirt, Partnerschaft:

Zufrieden startet er in ein erfülltes Liebesjahr. Venus in den Fischen ab 11.2. verspricht einen erotischen Karnevalsausklang. Niemand wird ihm in dieser Zeit widerstehen können. Marsenergien punkten ab 19. März zusätzlich mit einem erotischen Touch. Singles bleiben jetzt nicht allein. Insgesamt hängt der Liebeshimmel im Frühling voller Geigen. Keine glückliche Hand im Juni. Feine Funken sprühen dann erneut im Juli. Urlaubsflirts können sich festigen. Mit neuen Leidenschaften ist ab 10. September zu rechnen. Jetzt heißt es die richtige Balance zu finden. Kritische Phasen im Oktober, Streit vermeiden. Romantischer Dezember.

Erfolg und Finanzen:

Kurzer Auftrieb Mitte Januar mit Merkur, Venus und Mars. Ansonsten muss er in den Folgemonaten immer wieder mit Widerständen rechnen. Von unsicheren Aktionen ist abzuraten. Ab Mitte März bis Mai lichten sich die Reihen. Jetzt kann er Ziele verfolgen. Rückläufiger Merkur warnt allerdings im April vor finanziellen Transaktionen. Sehnsüchte machen sich im Juni bemerkbar, die sich allerdings nicht erfüllen lassen. Im Juli nicht zuviel erwarten. Etwas Aufwind mit Venus und Mars im August. Im Herbst mit den Finanzen haushalten. Mit Macht etwas durchzusetzen könnte negative Spätfolgen hervorrufen. Leichter Finanzzuwachs im November.

Gesundheit und Fitness

Aktiv startet er in das neue Jahr. Allerdings bekommt er immer wieder das Gefühl, in die Ruhe zu gehen. Das sollte er tun, denn das ist gut für ihn. Gezielte Übungen für Gelenke und den gesamten Bewegungsapparat gezielt er für das Frühjahr einplanen. Im August lieber nicht mit sich selbst kämpfen sondern eher sein Heil in einer gelassenen Zweisamkeit suchen. Damit kommt er zu neuen Kräften, die er dann ab Mitte September voll für sich einsetzen kann. Kein Faulenzerleben im Spätherbst. Noch immer locken schöne Tage für ein Sportprogramm im Freien. Erkältungsgefahr im November. Vorbeugen mit Vitaminen ist besser als heilen.

Wer passt zum Stier-Mann: Widder, Stier, Löwe, Waage, Skorpion, Steinbock, Wassermann

Stier-Widder

Jeder weiß, war er vom Anderen zu halten hat. Sie kennen ihre Leidenschaften die sie verbinden, aber auch trennen.

Stier-Stier

Sie lieben und hassen sich. Sie lassen es sich gut gehen oder sie zerstören. Das geht für eine Zeit gut, aber nicht auf Dauer.

Stier-Zwillinge

Bockig sein und nicht sprechen. Das macht diese Dame nicht mit. Bei so einem Schwerenöter wird sie auf Dauer nicht bleiben.

Stier-Krebs

Sie liebt es, ihn zu verwöhnen. Seinen Rückzug kann sie nachvollziehen. Doch wenn sein Vulkanausbruch droht, wird sie passen.

Stier-Löwe

Sie ziehen gerne mal um die Häuser und sonnen sich auf der Bühne des Lebens. So lange sie keinen Grund zur Eifersucht gibt.

Stier-Jungfrau

Beide sind große Sammler. Materielle Dinge liegen dabei im Vordergrund. Nachzählen und prüfen wird er aus Faulheit nicht.

Stier-Waage

Venus, als Herrscher ihrer Tierkreiszeichen, übt einen starken, erotischen Einfluss aus, dem sie sich kaum entziehen können.

Stier-Skorpion

Einem Liebesabenteuer sind sie Beide nicht abgeneigt. Eine dauerhafte Beziehung aber werden sie nicht anstreben.

Stier-Schütze

Da wo er gerne noch länger festhalten würde, will sie schnell wieder weiter. Er bremst, sie zieht an, das endet im Chaos.

Stier-Steinbock

Diese kühle Persönlichkeit würde er gerne für sich gewinnen. Doch so einfach wird das bei dieser spröden Dame nicht sein.

Stier-Wassermann

Gehen wir zu dir oder gehen wir zu mir? Das wird sie für ihn ganz schnell klären. Seine lustvolle Neugierde treibt ihn an.

Stier-Fische

Endlich einer, der zuhören kann. Schnell fasst sie Vertrauen, genießt seine Zärtlichkeiten. Zornausbrüche verträgt sie nicht.