Jahreshoroskop 2018 - Waage-Frau | Astrowelt
Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)
* Alle Preise auf dieser Internetseite sind inklusive Mehrwertsteuer.    AGB   Impressum   Datenschutz   Widerrufsrecht  

Jahreshoroskop 2018 – Waage-Frau

WaageF2017

Waage-Frau ( 24.9. – 23.10. )

Und ewig lockt das Weib im Venusjahr – Herausforderungen erwarten sie

Venus, die Herrscherin ihres Tierkreiszeichens, hält sie 2018 sinnlich umfangen. Wer kann ihr da widerstehen? Das Jahr bietet positive Veränderungen. Loslassen, was nicht glücklich macht. Nach einem holperigen Start kann es bis März so richtig kuschelig werden. Finanzielles Verhandlungsgeschick im Februar. Dafür ist im April Arbeitseinsatz unerlässlich. Mit dem Wonnemonat Mai schwingt Liebesduft durch ihre Reihen. Heiße Affären im August. Es reifen Hochzeitspläne. Im Herbst nehmen berufliche und geschäftliche Ideen Formen an. Sie schwingt auf den Flügeln von Liebe und Erfolg, auch wenn ihr ein Saturnquadrat Stolpersteine legt.

Große Stärken und kleine Schwächen

Ihr ästhetisches Empfinden macht sie rücksichtsvoll – berechnend und raffiniert

Ihr charmantes und gewinnendes Wesen kommt an. Man vertraut ihr und sonnt sich gerne in ihrer Ausstrahlung. Sie lebt einen ganz besonderen Stil. Ihre Impulse gebende Arbeitsweise strahlt Ruhe aus. Offen für Veränderungen ist ein gedanklicher Austausch mit ihr von Vorteil. Ihre innere Unabhängigkeit ist ihr wichtig und toleriert das auch bei ihrem Gegenüber. Stets ist sie darauf bedacht, bei Konflikten Frieden zu stiften und zu schlichten. Sie steht für Kunst und Musik, für Mode und die Schönheiten des Lebens. Überlegen repräsentiert sie sich oder ihr Unternehmen und hält Balance nach allen Seiten. Strategisch geht sie vor und versteht es, klug mit ihren Kräften zu haushalten.

Was sie stark macht:

Ihre positive Ausstrahlung kommt an. Sie brilliert gekonnt in jeder Situation. Wortgewand weiß sie sich stilvoll auszudrücken. Nie wird sie mit der Türe ins Hausfallen. Sie wägt ab, lässt ihren Gerechtigkeitssinn spielen und entscheidet zum Wohle der Gemeinschaft. Einengen lässt sie sich nicht. Auch wenn sie immer bereit ist für andere da zu sein und sich für deren Belange einzusetzen. Unternehmungslustig brilliert sie auf Partys oder Veranstaltungen. Sie weiß sich zu bewegen und ihre Reize einzusetzen. Gerne flirtet sie nach allen Seiten und kaum jemandem wird sie beleidigend auf die Füße treten. Tolerant sieht sie über die Schwächen anderer hinweg.

Was sie schwach macht:

Die Tiefe des Lebens macht ihr Angst. Meist beschränkt sie sich auf ein Mittelmaß. Kritik kann sie schlecht einstecken. Überall will sie nur Sympathie erwecken. Auseinandersetzungen geht sie aus dem Weg. Komfort ist für sie wichtig, besonders viel dafür Tun aber will sie nicht. Gierig heischt sie nach Beachtung und Anerkennung. Sehr wankelmütig geht sie an Dinge heran. Ehe sie sich für etwas entscheidet ist der Zug bereits abgefahren. Nur ungern legt sie sich auf ein klares Ja oder Nein fest. Lieber gibt sie nach oder einigt sich auf faule Kompromisse. Berechnend und raffiniert kann ihr Vorgehen sein. Kaum jemand würde das hinter ihr vermuten.

Liebe, Flirt, Partnerschaft:

Das Venusjahr 2018 ist ihr Jahr. Sie sprüht vor Charme und Liebeslust. Wenn sie es richtig anstellt, so flattert sie wie ein Schmetterling von einem Liebesrausch in den anderen. Ein Venustrigon im Januar läutet das Jahr romantisch ein. In der letzten Faschingswoche kann sie den erotischen Versuchungen nicht widerstehen. Danach folgt die Ruhe vor dem Sturm. Denn schon im Mai steigt erneut das Liebesbarometer. Wer es bis August nicht geschafft hat, den Partner fürs Leben zu finden, bekommt jetzt die besten Chancen des Jahres. Mit Venus in der Waage im Venusjahr kann nichts mehr schiefgehen. Ernten wird sie auch noch im November.

Erfolg und Finanzen:

Es wird ihr zwar mit einer Spannungskonstellation durch Saturn nicht leicht gemacht. Doch ihr Auftreten gleicht Vieles aus. Das bezaubernde Persönchen kommt an. Schon zu Beginn des Jahres kann sie ihre Pläne stabilisieren. Das weckt Neider. Vor allen Dingen im Job. Das bekommt sie im März und April zu spüren. Auch finanziell gerät in dieser Zeit einiges aus dem Ruder. Ab Mitte Mai setzt sie sich durch. Die Lage entspannt sich. Im Juli heißt es: Nichts mehr auf die Waage legen, Nein sagen, durchstarten. Sonst verpasst sie ihren Aufschwung. Im Herbst kann sie nicht viel erwarten. Im November lichten sich erneut die Reihen.

Gesundheit und Fitness

Marsenergien stehen ihr immer wieder zur Seite, geben Power und Elan. Manchmal hat sie das Gefühl, ausgelaugt zu sein. Da hilft es nur, sich selbst Grenzen zu setzen, Entscheidungen zu treffen. Zu Beginn des Jahres ist sie gut in der Lage, sich einen gesamten Überblick zu schaffen. Jetzt sollte sie an sich denken. Rückzugsphasen einplanen. Vor allen Dingen im April, denn da machen Stolpersteine ihr das Leben nicht so ganz leicht. Liebesurlaub im August fördert ein traumhaftes Feeling, das bis in den Herbst anhält. Im Spätherbst sorgen Theaterbesuche oder kulturelle Veranstaltungen für ausgleichende Harmonie.

Wer passt zur Waage-Frau: Widder, Stier, Zwillinge, Löwe, Waage, Skorpion, Wassermann

Waage-Widder

Auch wenn sie sehr ausgleichend und nachgiebig erscheint, kann sie ihm sehr zornig die Stirn bieten. Dafür bewundert er sie.

Waage-Stier

Sie genießen die schönen Dinge des Lebens und passen sich in ihrer Bequemlichkeit an. Da kommt so richtig Freude auf.

Waage-Zwillinge

Sie ziehen um die Häuser und vergnügen sich. Ihre Eleganz kann er nicht Toppen. Um hier mitzuhalten muss er sich anstrengen.

Waage-Krebs

Sie erliegt seinen Verwöhnkünsten, lässt sich verwöhnen. Er sonnt sich in ihrem Glanz. Wenn er sie einengt, flattert sie davon.

Waage-Löwe

Wenn keiner versucht, dem Anderen den Rang abzulaufen, sind sie ein tolles Paar. Keiner wird dem Anderen etwas schuldig bleiben.

Waage-Jungfrau

Was sie ausgibt versucht er einzusparen. Solange er nicht an ihr spart, findet sie das gut. Auf Dauer aber etwas langweilig.

Waage-Waage

Wie weit sie kommen lässt sich nicht sagen. Auf jeden Fall werden sie Ihre Gemeinsamkeiten frei und fröhlich genießen.

Waage-Skorpion

Ein schillerndes Paar, das Liebe, Lust und Leidenschaft genießt. Sie wird ihm Paroli bieten, wenn er seinen Giftstachel setzt.

Waage-Schütze

Einmal um die ganze Welt mit ihm, das würde ihr Gefallen. Wichtig ist, er weiß wohin, denn sie kann sich schlecht entscheiden.

Waage-Steinbock

Er führt sie aus, genießt ihre Bewunderung. Doch wenn es einmal zuviel an seinen Geldbeutel geht, dann macht er nicht mehr mit.

Waage-Wassermann

Gehen wir zu Dir oder gehen wir zu mir? Die Entscheidung fällt ihr nicht leicht. Wenn er sie trifft steht nichts mehr im Weg.

Waage-Fische

Sie tauchen ab in das Land der Träume. Doch für ihn könnte es ein böses Erwachen geben, wenn er vergisst aufzutauchen