Jahreshoroskop 2018 - Wassermann-Mann | Astrowelt
Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)
* Alle Preise auf dieser Internetseite sind inklusive Mehrwertsteuer.    AGB   Impressum   Datenschutz   Widerrufsrecht  

Jahreshoroskop 2018 – Wassermann-Mann

WasserM2017

Wassermann-Mann

Glücksmomente und Erfolge genießen – Tatendrang in richtige Bahnen lenken

Das erste halbe Jahr profitiert er von Uranus, dem Herrscher seines Tierkreiszeichens. Jetzt steckt er voll Tatendrang und ist mit den Helfern Jupiter, Venus und Mars in der Lage, seine Aufgaben für das Jahr 2018 in die richtigen Bahnen zu lenken. Alles ist wohl verteilt. Venus küsst ihn bereits im Januar. Dieses traumhafte Liebeshoch bis März muss er im Auge behalten. Im Job bieten sich gleichzeitig gute Chancen, ebenso im Februar. Alles stagniert etwas im März und April. Liebeskummer im Juni. Dafür Power und Ideen im geschäftlichen und beruflichen Bereich. Knisternde Erotik im Herbst. Herrliche Glücksmomente ab November

Große Stärken und kleine Schwächen

Ein lustiger Geselle, der andere zum Lachen bringt – er kennt keine Grenzen

Sein aktiver Geist ist sehr erfindungsreich. Er möchte Narrenfreiheit haben und jedem die Wahrheit ungeschminkt ins Gesicht sagen. Dinge betrachtet er aus der Vogelperspektive und erkennt somit das komplexe Thema. Er verfügt über eine ausgeprägte Beobachtungsgabe, vielfältige Pläne und Ideen. Man sieht in ihm den guten Kameraden, der liebenswürdig, mitfühlend und fair mit seinem Umfeld umgeht. Manchmal ist er aber auch ein richtiger Sonderling. Tiefe Gefühle zeigt er nicht. Seine sehr eigenen Vorstellungen isolieren ihn. Gefühlskälte lässt ihn vereinsamen. Seine Minderwertigkeitskomplexe führen zu Selbstüberschätzung. Er versteigt sich in unlösbare Ideen.

Was ihn stark macht:

Seine schöpferische Vorstellungskraft und vielfältigen Pläne und Ideen. Er versteht es, Situationen richtig einzuschätzen. Er denkt Zukunftsorientiert und hat die ganze Welt im Kopf. Seine gute Menschenkenntnis macht ihn zu einem sicheren Verhandlungspartner. Schlagfertig weiß er auf fast alles eine Antwort. Man liebt seinen witzigen Charme und sein originelles Auftreten. Überall kann er sich bewegen. Ob in der hohen Chefetage oder beim einfachen Fußvolk. Für ihn sind alle gleich. Tolerant ist seine Einstellung, fortschrittlich sein Geist. Er erkennt die Zeichen der Zeit und weiß was gefragt ist. Schwung bringt er in jede Party, kommt aber auch gut allein zurecht.

Was ihn schwach macht:

Ein sehr eigenbrötlerischer Typ. Er stichelt und kann mit seiner revolutionären Art schnell über das Ziel hinausschießen. Oft überschätzt er sich, wirkt abgehoben und kann unberechenbar sein. Unterordnen kommt für ihn nicht Infrage. Sein Kopf ist voller Ideen. Sie aber richtig zu strukturieren und umzusetzen fällt ihm schwer. Er ist ein Sonderling der sich isoliert. Nur ja keine Gefühle zulassen, lieber die eiskalte Schulter zeigen. Erst einmal in Opposition gehen, alles kontrollieren. Er hinterfragt und bohrt, zerstört damit ein harmonisches Miteinander. Er liebt die Weiblichkeit, will sich aber nicht gerne festlegen. Er nascht lieber aus verschiedenen Liebeskelchen.

Liebe, Flirt, Partnerschaft:

Die Liebe ist tatsächlich eine Himmelsmacht. Das spürt dieser Freigeist schon ab 18. Januar, wenn Venus in sein Tierkreiszeichen tritt und bis 10. Februar ein wahres Höllenfeuer seiner Gefühle entfacht. Wenn nicht jetzt, wann dann kann ihm die große Liebe über den Weg laufen oder Hochzeitstermin festgelegt werden. Im Mai kann er sich erneut auf Überraschungen gefasst machen. Schmachtende Flirts im Juli und August. Im September sollte er sich ein Herz fassen und seine Liebe erklären. Anfang November bringt ein erotisches Knistern sein Liebesleben durcheinander. Durch und durch ein Jahr der Liebe, Lust und Leidenschaft.

Erfolg und Finanzen:

Vital und positiv geht er in das neue Jahr. Vorsicht, 2018 neigt er immer wieder dazu, sich zu überschätzen. Eine günstige Zeit für geschäftliche Verhandlungen erwartet ihn bis Mitte Februar. Erfolgreiche Momente erlebt er bis Mitte März. Danach blockiert ein rückläufiger Merkur seinen Einsatz. Hervorragende Resultate im Mai mit Venus, Mars und Jupiter. Jetzt kann er schon mal alles auf eine Karte setzen. Wichtige Aufgaben auf Juni oder August verschieben. Merkur und Mars bieten jetzt Schützenhilfe. Der berufliche Alltag baut ihn im September auf. Finanziell keine Risiken eingehen. Ab 9. November öffnet Jupiter sein Füllhorn. Merkur-Trigon bringt im Juni Entspannung. Erneute Unruhe droht im Juli. Es gelingt wenig. Power im August, Jupiterglück im Herbst, Zufriedenheit zum Jahresausklang.

Gesundheit und Fitness

Wunderbare Liebesmomente und eine lockere Gefühlswelt bauen sein Seelenleben 2018 immer wieder auf. Er fühlt sich wohl, genießt und sammelt Kräfte. Im April sollte er seine Genussmittel etwas einschränken. Ab 16. Mai, wenn Uranus das Tierkreiszeichen Stier betritt, werden seine Aktivitäten angeheizt. Jetzt muss er auf Bewegung setzen, für sich und seinen Körper etwas tun. Herrliche Entspannungsmomente im Februar und im Mai. Kurzreisen oder einfach die Seele baumeln lassen tun ihm jetzt besonders gut. Im Spätherbst ist sein Elan auf dem Höhepunkt. Jetzt könnte er Bäume ausreißen. Zum Jahresende auf die Ernährung achten.

Wer passt zum Wassermann-Mann: Widder, Zwillinge, Löwe, Waage, Wassermann, Fische

Wassermann-Widder

Da stoßen zwei Macher aufeinander, die gerne die Welt erobern wollen. Wenn, werden sie sich nur nach harten Kämpfen einig werden.

Wassermann-Stier

Sie findet ihn amüsant. Ihm gefällt ihr attraktives Auftreten. Seine Spitzfindigkeiten kontert sie mit dem Scharren der Hufe.

Wassermann-Zwillinge

Sie sind Beide gut drauf. Der Gesprächsstoff geht nicht aus, die Ideen halten sie auf Trab und die Liebe kommt nicht zu kurz.

Wassermann-Krebs

Ihre Lebensphilosophie deckt sich kaum. Sie wird mit dem unruhigen Freiheitskämpfer keine tiefgehende Basis finden.

Wassermann-Löwe

Hallo was kostet die Welt, das ist ihre Devise. Zwanglos ziehen sie um die Häuser und lassen es sich gut gehen.

Wassermann-Jungfrau

Ihr streng erhobener Zeigefinger sagt ihm so gar nicht zu. Bis das Liebesspiel so richtig beginnt ist er wieder weg.

Wassermann-Waage

Schöne Stunden genießen können sie schon und seinen Spitzfindigkeiten ist sie gewachsen. Jeder bekommt seinen Freiraum.

Wassermann-Skorpion

Sie wollen Beide hinterfragen, der Sache auf den Grund gehen. Das könnte anstrengend werden und die Liebe etwas ab törnen.

Wassermann-Schütze

Heiße Diskussionsrunden, jeder stellt sein Licht in den Vordergrund. Seinen spitzen Bemerkungen wird sie richtig Kontra geben.

Wassermann-Steinbock

Bockig und zugeknöpft wie sie ist, wird sie kaum auf seine lockeren Späße hereinfallen. Bei ihm fehlt ihr der Ernst zur Sache.

Wassermann-Wassermann

Zwei gute Kameraden, die liebenswürdig miteinander umgehen. Sie können lachen, lieben und diskutieren oder weiterziehen.

Wassermann-Fische

Mit ihr lebt er gerne einmal die Welt der Träume und Fantasien. Sie ist begeistert von seinen Ideen und seinen Zärtlichkeiten.