Jahreshoroskop 2018 - Widder-Mann | Astrowelt
Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)
* Alle Preise auf dieser Internetseite sind inklusive Mehrwertsteuer.    AGB   Impressum   Datenschutz   Widerrufsrecht  

Jahreshoroskop 2018 – Widder-Mann

WidderM2017

Widder-Mann ( 21. März bis 20. April )

Herausforderungen wecken seinen Ehrgeiz – Es wird spannend!

Saturn versucht schon zum Jahresanfang, ihn an die Wand zu drücken. Pluto behauptet seine Machtstellung und Venus wiegt sich in den Armen dieses rauen Gesellen. Da fängt das Jahr gut an. Jetzt bitte nicht leichtsinnig werden oder sich sogar den Kopf verdrehen lassen. Auch im Job kann es in den ersten Monaten zu Hindernissen kommen. Dafür lassen sich im März Gehaltserhöhungen durchdrücken. Im Mai wird die Damenwelt ihm kaum widerstehen können. Jetzt bitte den Bogen nicht überspannen. Die ersten Sommermonate bauen nicht gerade auf. Dafür lässt sich im Herbst einiges verwirklichen.

Große Stärken und kleine Schwächen

Er weiß, dass er gut ankommt – auch wenn einige das nicht so sehen

Er ist ein Kämpfer, ein Mitstreiter. Er fackelt nicht lange, er tut es einfach. Dabei kann es allerdings passieren, dass er so richtig auf die Nase fällt. Doch das stört ihn nicht. Er steht auf und kämpft weiter.
Dass er dabei meist die Ellenbogen benutzt kommt nicht immer gut an, doch sein Erfolg spricht dafür. „Hallo was kostet die Welt“ ist sein Motto. Seine Energien kennen keine Grenzen und geht nicht gibt es nicht. Wer mit ihm zusammenarbeitet wird ganz schnell vor den Kopf gestoßen. Man zollt ihm Bewunderung, aber man hasst ihn auch. Ihr stört das nicht, denn er registriert die Gefühlswelt Anderer nicht. Küsst ihn die Muse oder kneift ihn der Eros, dann geht es bei ihm so richtig zur Sache.

Was ihn stark macht:

Seine Ausdauer, seine Kraft, der Wille zum Detail. Er fragt nicht lange, er tut es einfach. Dabei kann er über Leichen gehen, doch das merkt er in diesem Moment nicht. Er kämpft nicht nur für sich alleine. Nein, er reißt andere mit, setzt sich für deren Belange ein und lässt nicht locker, bis alles so steht, wie er sich das vorstellt. Man kann von ihm profitieren. Allerdings nur, wenn man seinen Tatendrang nicht durchkreuzt. Sein Geist ist hellwach. Er erkennt schnell die passende Situation und greift zu. Aufhalten wird ihn nichts. Und was sich in seinem Kopf manifestiert hat kann nicht gelöscht werden. Wenn es darauf ankommt ist er zuverlässig und ein guter Freund, der auch für andere durchs Feuer geht.

Was ihn schwach macht:

Er ist unberechenbar und stößt Andere sehr schnell vor den Kopf. Er ändert blitzschnell seine Meinung. Ist mit seinen Gedanken sofort wieder ganz woanders. Dadurch besteht die Gefahr, dass er seine Vorhaben nicht zu Ende bringt. Damit kann sein Umfeld meistens nichts anfangen. Doch das interessiert ihn nicht. Er strebt einfach weiter, ohne wenn und aber. Nur seine Idee zählt, nur das was er sagt und tut ist richtig. Schnell bricht er einen Streit vom Zaun. Sollte sich herausstellen dass er im Unrecht ist wird er sich wohl kaum bemühen, die Sachlage richtig zu stellen. Frauenherzen wickelt er schnell um den Finger, lässt sie aber genauso schnell wieder los, wenn ihn ein neues Abenteuer lockt.

Liebe, Flirt, Partnerschaft:

Missverständnisse können in diesem Jahr immer wieder zu kleinen Reibereien in der Partnerschaft führen. Liebeleien winken ab 19. Januar. Neue Freundschaften werden geschlossen. Im Februar sollte er sich lieber keinen Illusionen hingeben. Der Liebeshöhepunkt winkt vom 7. bis 30. März. Da steht Venus im Widder und sorgt für einen romantischen Liebesreigen. Im Mai herrscht Krisenstimmung. Interessante Gespräche führen Singles im Juni. Da könnte im Juli ganz schnell mehr daraus werden. Leidenschaftliche Begegnungen im November. Romantische Stunden lösen Unstimmigkeiten ab. Glücksphasen und Liebesträume im Dezember.

Erfolg und Finanzen:

Herausforderungen erwarten ihn, denn mit Saturn im Steinbock wird sich nichts auf die Schnelle lösen lassen. Venus verleiht ihm eine angenehme Ausstrahlung. Das kommt an bei Verhandlungen. Allerdings sind die ersten Monate des Jahres nicht gerade erfreulich. Alles zieht sich hin. Geschäfte stagnieren. Im Job kann man sich nicht so Positionieren wie man gerne möchte. Mitte März ist mit einem kurzen Aufwind zu rechnen. Interessante Verhandlungen sind im Juni zu erwarten. Geplante Veränderungen beruflich oder geschäftlich sollte er auf den August verlegen. Keine Spekulationen im Herbst wagen. Aufstiegschancen und Erfolge ab Dezember.

Gesundheit und Fitness

2018 wird er immer wieder ausgebremst. Da ist aus sportliche nicht mit voller Leistung zu rechnen. Von Ende Januar bis Mitte März fühlt er sich ganz wohl, aber so richtig zufrieden mit sich ist er nicht. Ab Mitte Mai kommt er wieder in sein altes Fahrwasser. Er möchte mehr für sich tun. Marsenergien zeigen im Juli, dass sich Kämpfen lohnt. Für Erholung und Urlaub bieten sich der Juni und der August an. Im Spätherbst ist seine Aufmerksamkeit voll gefragt. Jetzt für regelmäßigen Ausgleich sorgen. Liebes- und Glücksgefühlt im November machen ihn beschwingt. Er fühlt sich rundum wohl. Planen sie jetzt ein Fitnessprogramm.

Wer passt zum Widder-Mann: Widder, Löwe, Waage, Wassermann, Fische

Widder-Widder

Wenn die Venus ihre Arme ausstreckt, dann können sie sehr gut miteinander. Doch erlischt die Lust, dann kann es gefährlich werden.

Widder-Stier

Diesen heißen Feger wird er so schnell nicht um den Finger wickeln. Da wird seine Geduld auf eine harte Probe gestellt.

Widder-Krebs

Zeige mir dein Zuhause und ich sage Dir ob es mit uns gut geht, meint die etwas eigenwillige Dame.

Widder-Zwillinge

Er fordert sie heraus und sie wird blitzschnell reagieren. Sie wird ihn genießen, aber auch zweifeln, ob er der Richtige ist.

Widder-Löwe

Wenn er ihr nicht die Butter vom Brot nimmt, dann ist er willkommen. Ein heißer Flirt und etwas mehr ist immer möglich.

Widder-Jungfrau

Schuster bleib bei deinen Leisten und versuch nicht, mich für dumm zu verkaufen. Sehr Nahe werden sie sich nicht kommen.

Widder-Waage

Sie schmückt sich gerne mit seiner Männlichkeit. Gibt auch gerne einmal nach. Doch übertreiben sollte er es nicht.

Widder-Skorpion

Da fliegen die Fetzen der Lust, wenn Eros sie für sich einnimmt. Dann können sie nicht genug voneinander bekommen.

Widder-Schütze

Beide sehr unbeständig. Man trifft sich, verliebt sich. Doch wenn es eng oder ernst wird, geht lieber jeder seinen Weg.

Widder-Steinbock

Sie aus der Reserve zu locken ist nicht einfach. Ob er dafür die Geduld aufbringt ist fraglich. Sicher ist hier gar nichts.

Widder-Wassermann

Wohin führt der Weg? Es wird egal sein. Je nachdem wie sie gestrickt sind gibt es ganz schnell ein kurzes Date.

Widder-Fische

In seinen starken Armen schmilzt sie dahin. Wenn er ruppig wird, so kann sie ganz schnell beleidigt abtauchen.