Jahreshoroskop 2019 für den Krebs-Mann | Astrowelt
Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)
* Alle Preise auf dieser Internetseite sind inklusive Mehrwertsteuer.    AGB   Impressum   Datenschutz   Widerrufsrecht  

Jahreshoroskop 2019 für den Krebs-Mann

Krebs-Mann (22.6. – 22.7.)

Er genießt das Liebeskarussell und stellt sich seinen Herausforderungen.

Wie das blühende Leben wird er nicht unbedingt durch das Jahr gehen, aber er wird sich sehr wohl fühlen. Seine Chancen steigen bei der holden Weiblichkeit. Ein heißes Sommerfeeling verspricht Liebeszauber pur. Die Planetenmischung von Saturn, Pluto und Uranus stellt Herausforderung und setzt Akzente. Er fühlt sich blockiert und doch beschwingt. Da schlagen zwei Herzen in seiner Brust und es wird einige Zeit dauern, diese Unruhe zu dämpfen. Das Gute daran ist, es wird ihm gelingen. Er wird seine Potentiale erkennen und sich ein dickeres Fell zulegen. Wenn sich das Jahr zu Ende neigt, kann er sich entspannt zurücklehnen.

Große Stärken und kleine Schwächen

Ein gütiges Herz schlägt in seiner Brust – Veränderungen schätzt er nicht.

Er ist ein guter Beobachter, der Dinge nach allen Seiten einschätzt und mit Ratschlägen nicht spart. Freundschaftlich begegnet er seinem Umfeld und am Arbeitsplatz ist er ein zuverlässiger Partner. Hintergehen sollte man ihn nicht. Wenn er nicht gerade einem Stimmungswandel unterliegt, kann er ein charmanter und fröhlicher Unterhalter sein. Stellt man sich ihm in den Weg, so kann er überempfindlich reagieren. Sein gütiges Herz hält er versteckt. Nichts trägt er nach außen. Leider unterliegt er einem negativen Denkvermögen, das seine Lebensentwicklung blockiert. Als Familienmensch liebt er keine lockeren Affären. Zeichnet sich aber als fürsorglicher und liebevoller Partner aus.

Was ihn stark macht:

Hilfsbereit ist er da, wenn man ihn braucht. Seine Lebensphilosophie heißt: Ich fühle! Man schätzt seine Güte und sein Verständnis. Er hinterfragt nicht. Auf Sicherheit bedacht geht er durchs Leben. Vergnügt zieht er mit Freunden um die Häuser, schätzt aber auch ein gemütliches Heim. Familie, Kinder und kulinarische Köstlichkeiten heben seine Lebensfreude. Gibt man ihm ein liebes Wort, so kann man von ihm alles haben. Er ist sehr auf Loyalität bedacht. Vor allen Dingen auch am Arbeitsplatz. Man schätzt ihn als zuverlässigen Mitarbeiter, der genau weiß, wie er seine beruflichen Ziele erreichen kann. Mit ihm genießt man ein einfühlsames Liebesleben.

Was ihn schwach macht:

Ein großer Womanizer ist er nicht. Beleidigt dreht er ab, wenn man ihn kritisiert oder nicht so für ihn da ist, wie er es sich vorstellt. Immer will er Ratschläge geben und kann nicht verstehen, wenn man sich nicht danach richtet. Für Veränderungen steht er nicht. Immer nur auf Nummer sicher, ja keine Experimente. Oft verfolgt er seine Ziele so, dass andere es gar nicht bemerken. Nach außen verschlossen spielt sich alles innerhalb seiner eigenen Ebene ab. Mit ihm durchstarten, ist nicht drin. Zu ängstlich sind seine Überlegungen. Alles nur auf Nummer sicher, ohne große Power. Die Frauen lieben seine romantische Ader. Seine Gefühlsduselei kann einem aber auch zusetzen.

Liebe, Flirt, Partnerschaft:

Das Schicksal zeigt sich zum Jahresbeginn eher noch von seiner unerbittlichen Seite. Humor ist, wenn er darüber lachen kann. Seine empfindliche Seele ist in den ersten Wochen eher angekratzt, so dass er zum Rückzug neigt. Das ist in Ordnung, Mitte Februar schwebt er auf Wolke sieben. Erotische Stunden im April. Im Mai sollte er sich auf Differenzen in der Partnerschaft einstellen. Feste Beziehungen stehen vor wichtigen Fragen und Auseinandersetzungen. Doch auch das Schöne lässt nicht auf sich warten. Im Juli genießt er Highlights der besonderen Art. Ende Oktober lösen ehrliche Gespräche Probleme auf. Ende gut, alles gut!

Erfolg und Finanzen:

Trotz einiger Möglichkeiten wird es nicht einfach. Harte Arbeit ist angesagt, nichts wird ihm geschenkt. Am Ende aber hat sich der Aufwand gelohnt. Starke Planeten umkreisen sein Sternzeichen, lauernd, so als hätte man sich gegen ihn verschworen. Es handelt sich aber eher um eine Aufforderung, sämtliche Register zu ziehen und sich auf Veränderungen einzulassen. Trotz Liebesfreuden im Juli auf keinen Fall den Job schleifen lassen. Im Juni kommen Dinge ans Licht, die ihm die Augen öffnen. Im September siegen Fairness und Gerechtigkeit. Zum Jahresende bestimmen verschiedene Befreiungsschläge positiv das Geschehen.

Gesundheit und Fitness

Er sollte einmal etwas mehr in sich gehen. Sich fragen nach seinem Defizit. Das geht nur, wenn man wirklich ehrlich zu sich selbst ist. Im Mai kann er Klarheit schaffen, sich raus bewegen aus seinem Tief. Er muss die Wurzel finden. Dabei können ihm nur Fachleute zur Seite stehen. Neue Behandlungen wagen, nichts mehr auf die lange Bank schieben. Anstrengender Dauersport ist nicht gefragt. In der Ruhe liegt die Kraft. Lieber in die Natur gehen oder sich mit vertrauten Menschen austauschen. Eine venusische Zeit im Juni genießen. Eine glückliche Gefühlsebene heilt so manche Wunden. Aus sich heraus gehen, auch das hilft.

Wer passt zum Krebs-Mann: Stier, Zwillinge, Krebs, Skorpion

Krebs-Widder
Er zweifelt schnell an ihrem Auftreten. Sehr vorsichtig tastet er sich an sie heran, um dann zu erkennen: Schwierig!

Krebs-Stier
Wenn sie sich auf ihn einlässt muss sie damit rechnen, dass er immer mal wieder sagt wo es Lang geht. Das ist gut so.

Krebs-Zwillinge
Er hört ihr zu, lässt sich von ihr verführen, tut aber am Ende, das was er will. Damit kann sie problemlos umgehen.

Krebs-Krebs
„Gehen wir zu dir oder gehen wir zu mir?“ Sie sind überall gut aufgehoben. Sicher behält sich jeder seine Rückzugsecke.

Krebs-Löwe
Ihrem Charme kann er kaum widerstehen. Das weiß sie sehr gut und wickelt ihn ungeniert um die Krallen. Er hat verspielt.

Krebs-Jungfrau
Was sie sagt stimmt, er will es nur nicht wahrhaben, weil es nicht auf seine Gefühlsmühle passt. Die Sache wird eng.

Krebs-Waage
Er will lieber kuscheln, als sich mit ihr der Weltöffentlichkeit zu präsentieren. Kein Problem, sie geht allein.

Krebs-Skorpion
Gemeinsam sind sie stark. Wenn er aber versucht, sie zu erdrücken, dann wird er sie kennenlernen. Trotzdem geht es gut.

Krebs-Schütze
Er nimmt alles für bare Münze und kommt mit ihrer Lebenseinstellung nicht so ganz klar. Flirt ja, Familiengründung nein.

Krebs-Steinbock
Gerne lässt sie sich von ihm umgarnen, genießt seine zarten Gefühle und seine Häuslichkeit. Ihr Geiz aber törnt ab.

Krebs-Wassermann
Seine Empfindlichkeit ist nicht gerade Wasser auf ihre Liebesmühe. Man genießt sich gegenseitig ohne große Pläne.

Krebs-Fische
Sie können schön zusammen kuscheln und vor sich hinträumen. Allerdings bringt sie ihm zuviel Unordnung, das geht nicht.