Jahreshoroskop 2019 für die Steinbock-Frau | Astrowelt
Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)
* Alle Preise auf dieser Internetseite sind inklusive Mehrwertsteuer.    AGB   Impressum   Datenschutz   Widerrufsrecht  

Jahreshoroskop 2019 für die Steinbock-Frau

Steinbock-Frau (22.12. – 20.1.)

Eine starke Persönlichkeit, die Großes leistet, einfach wird es nicht sein.

Ein großer Berg Arbeit erwartet die strukturierte Dame. Die mächtigen Planeten Saturn und Pluto in ihrem Tierkreiszeichen setzen Kräfte frei. Sie will nur noch eines, den Gipfel des Erfolges erreichen. Sie wird ihren Aufgabenbereich analysieren und die richtigen Schlüsse ziehen. In der Partnerschaft läuft es nicht ganz störungsfrei. Mit erotischen Liebesabenteuern aber kann sie rechnen. Bereits im Januar startet sie durch. Venus bringt im Februar ihren Eispanzer zum Schmelzen. Die Sommermonate bringen angenehme Abwechslung. Im Herbst geht dieser starken Persönlichkeit das eine und andere Licht auf. Es wird spannend!

Große Stärken und kleine Schwächen

Sie verfügt über einen starken Realitätssinn – wirkt immer etwas unnahbar.

Diese Kleinkrämerseele springt nicht gern über ihren Schatten. Sie wirkt unnahbar und geht nicht unbedingt auf andere zu. Vorsichtig und misstrauisch taktiert sie ihr Umfeld. Sie ist sich ihren Stärken bewusst und nicht unbedingt auf andere angewiesen. Ihr Konzentrationsvermögen ist enorm. Wenn es darum geht, den Gipfel der Wünsche und Ziele zu erreichen, dann ist es die Dame mit dem messerscharfen Verstand, der das gelingt. Ihre Seriosität und Unabhängigkeit bringen ihr Erfolg auf vielen Ebenen. Meinungsverschiedenheit kann sie nur schwer akzeptieren. Sie neigt dazu, andere zu kontrollieren. Innere Sicherheit verleiht ihr äußere Schönheit.

Was sie stark macht:

Zähigkeit und Beharrlichkeit. Sie ist eine Persönlichkeit, die mit beiden Beinen mitten im Leben steht und nicht irgendwelchen hochgesteckten Zielen nachrennt. Pflichtbewusstsein steht an erster Stelle. Sie hofft nicht auf den Zufall oder das Glück. Sie weiß, wie sie alles erreichen kann. Für sie ist „Tun“ das Zauberwort. Erst wenn sie sich eine sichere Position in der Gesellschaft geschaffen hat wird sie ruhiger werden. Laute Partys und Feste braucht sie nicht. Aber einem romantischen Abend ist sie nicht abgeneigt. Ihre Liebe zu gewinnen ist nicht so einfach. Anspruchsvoll und intelligent schätzt sie Männer mit einem starken Charakter, die aber auch Fröhlichkeit in ihr Leben bringen.

Was sie schwach macht:

Durch ihren stillen, unauffälligen Charakter rückt sie nie so recht in den Mittelpunkt. Die Eigenarten anderer Menschen kann sie nur schwer akzeptieren. Sie wirkt unnahbar, zeigt nicht die eigentliche Gefühlsebene, die tief in ihr steckt. Ihr Kontrollorgan lässt Dinge, die aus dem Rahmen fallen, nicht zu. Strukturiert ist der kantige Weg ihres Lebens. Nur keine Schwäche zeigen, dem Gesetz treu ergeben sein. Hemmungslose Lust und Leidenschaft sind Fremdwörter. Bei Kollegen ist sie nicht gerade beliebt, da ihre verschlossene Art sie zum Außenseiter macht. Das Leben besteht aus Etikette und nur ein volles Bankkonto macht glücklich.

Liebe, Flirt, Partnerschaft:

Gerne würde sie sich so richtig fallen lassen, wenn da nicht immer etwas wäre, das sie zurückhält. Zarte Empfindungen im März aber wenig Glück. Günstige Zeiten für Familie und Partnerschaften im April. Rücksichtnahme wird im Mai erwartet. Wenn sie jetzt auf stur stellt, hat sie verspielt. Pläne für eine feste Partnerschaft reifen im Juni. In den Sommermonaten muss sie etwas Nervenstärke beweisen. Ihre Gefühlsebene ist im Keller. Ewig lockt das Weib im Oktober. Sie rückt ihrem Traum immer näher. Im Dezember wird sie das Verbotene in Versuchung führen. Jetzt läuten nicht nur die Weihnachtsglocken. Es wird sehr romantisch.

Erfolg und Finanzen

Sich in Verzicht zu üben kann immer wieder passieren. Der Erfolg fällt ihr nicht in den Schoß. Das ist für diese wohlüberlegte Kämpfernatur eine maßgeschneiderte Herausforderung. Ende Januar bahnen sich berufliche Möglichkeiten an. Im Februar trifft sie selbstbewusst ihre Entscheidungen und kann mit Unterstützung von außen rechnen. Eigeninitiative ist im April unerlässlich. Finanzen lassen sich im Mai gut jonglieren. Lebensfreude und Spontaneität sorgen im Juli und August für Unternehmergeist und Einsatzbereitschaft. Das zahlt sich im Herbst aus. Zum Jahresende stellt sie fest, dass sich die Anstrengungen gelohnt haben.

Gesundheit und Fitness

Irgendetwas passt ihr nicht. Der Jahresbeginn verläuft nicht so, wie sie sich das vorstellt. Diese zu ändern liegt an ihr. Sie tut gut daran, Ratschläge anderer anzunehmen. Schon im März wird sie merken, dass sie sich umsonst Sorgen gemacht hat. Langsam kommen alte Energien zurück. Sie wagt sich aus ihrem Turm heraus, fühlt sich befreit. Im Mai stehen die ersten Wanderungen mit Freunden auf dem Programm. Jetzt nicht zurückstecken, sondern neue Wege gehen. Im September fühlt sie sich nicht so gut. Es tut gut, sich etwas zurückzuziehen. Um dann Ende Oktober wieder voll im Leben zu stehen. Das Jahr schließt zufrieden ab.

Wer passt zur Steinbock-Frau: Stier, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann

Steinbock-Widder
Er wird sie nicht vom Hocker hauen. Ehe sich diese spröde Dame in sein Liebesnest bewegt, muss er einige Hürden nehmen.

Steinbock-Stier
Sie wird ihn nicht bekochen und auch nicht das Liebesnest wärmen. Aber sie wird seine Finanzen in Ordnung halten.

Steinbock-Zwillinge
Sie hält ihn eher für einen kleinen Filou, dem man nicht über den Weg traut. Da bleibt die Lust auf der Strecke.

Steinbock-Krebs
Seine Streicheleinheiten sind gut. Auch wenn sie sich nicht so tief fallen lässt, brodelt in ihr eine tiefe Leidenschaft.

Steinbock-Löwe
Ganz versteht sie ihn nicht und doch bewundert sie sein Auftreten. Er kann auf ihre Stärken und Strukturen bauen.

Steinbock-Jungfrau
Sie begegnen sich reserviert, finden nur langsam zu sich. Sie wissen genau, dass sie sich aufeinander verlassen können.

Steinbock-Waage
Beide prägt ein großer Gerechtigkeitssinn. Sie gibt ihm Sicherheit und Struktur, er Leichtigkeit und Freude am Leben.

Steinbock-Skorpion
Beide können sehr ernsthaft sein. Wenn es einem gelingt, ihr Innerstes zu erforschen und die Liebe zu wecken, dann ist er es.

Steinbock-Schütze
Sie durchschaut ihn schnell. Genießt es trotzdem, seinem lockeren Verhalten zu folgen. Sie können sich gut ergänzen.

Steinbock-Steinbock
So schnell kippen sie nicht um. Sie haben ihr Leben im Griff, auch das Liebesleben; nicht überschäumend, aber stabil.

Steinbock-Wassermann
Ihr schöpferischer Geist begegnet sich auf einer Ebene. Dank seiner Leichtigkeit kommt das Liebesleben nicht zu kurz.

Steinbock-Fische
Er sorgt für Geborgenheit und ein heilsames Miteinander. So ganz kann sie allerdings seiner Gefühlstiefe nicht folgen.