Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)
* Alle Preise auf dieser Internetseite sind inklusive Mehrwertsteuer.    AGB   Impressum   Datenschutz   Widerrufsrecht  

Jahreshoroskop 2019 für den Wassermann-Mann

Wassermann-Mann (21.01. – 19.02.)

Diesem freiheitsliebenden Individualisten sind die Sterne gut gesinnt.

Bis in den späten Herbst schenkt ihm Jupiter immer wieder neue Möglichkeiten, seine finanzielle und berufliche Situation zu verbessern. Gepaart mit einer herrlichen Venus Einstrahlung im März und Dezember steigt das Liebesbarometer in zauberhafte Höhen. Seine Hals über Kopf Taktik wird allerdings nicht immer aufgehen. Sich und andere zu überfordern wäre nicht angebracht. Erfolg fällt nicht vom Himmel, alles sollte wohl durchdacht sein. 2019 könnte ein gewisser Mut belohnt werden. Interessante Menschen erweitern seinen Horizont und Hindernisse werden überwunden. Sein Herrscherplanet Uranus lässt ihn anders sein als andere.

Große Stärken und kleine Schwächen

Er liebt den Wandel der Zeit – stellt man sich ihm in den Weg, wird er zornig

Er braucht den Wandel wie die Luft zum Atmen. Sein wacher Geist steht für Veränderungen und Verbesserungen. Seine vielseitigen Interessen schaffen ihm unterschiedliche Möglichkeiten, sich zu verwirklichen. Schnell schießt er übers Ziel hinaus, verliert aber nicht den Überblick. Unmögliches macht er möglich und beeinflussbar ist er nicht. Geht ihm etwas gegen den Strich, so kann er sehr unangenehm reagieren. Einwände ignoriert er. Als Individualist setzt er seinen Stil fort. Sein Einfallsreichtum und seine Schlagfertigkeit sind allgemein Ideal. Aber nicht unbedingt, wenn es um die Eroberung der holden Weiblichkeit geht. Kopf und tiefe Gefühle stehen gerne im Klinsch.

Was ihn stark macht:

Er ist schlagfertig und redegewandt. Selten gehen ihm die Argumente aus. Was er sagt, hat Hand und Fuß. Seine Einsatzbereitschaft am Arbeitsplatz ist gefragt. Locker und fröhlich geht er mit Kollegen um. Hilfsbereit steht er denen zur Seite, die nicht so den richtigen Durchblick haben. Großzügig und sozial gesinnt ist es ihm wichtig, dass keiner auf der Strecke bleibt. Leben und leben lassen ist seine Devise. Das stellt er für sich und jeden anderen in den Raum. Seinen sexuellen Fantasien lässt er gerne freien Lauf. Tabus kennt er nicht. Was beiden gefällt, zählt. Die Welt gehört ihm, nicht nur auf wissenschaftlichen Reisen, sondern auch in der Erforschung neuer Technologien.

Was ihn schwach macht:

Er hat zu viele Eisen im Feuer. Oft brummt ihm der Kopf, weil er nicht mehr weiß wo hin. Weniger ist bekanntlich mehr. Vorschriften und Richtlinien liebt er nicht. Sie rauben ihm seine Bewegungsfreiheit. Schließlich sucht er das Abenteuer, begibt sich auf riskante Pfade und wird sich kaum dem Rat anderer anschließen. Seine spitzfindigen Bemerkungen und Einwände machen ihn unbeliebt. Rücksichtslos boxt er seine Vorstellungen durch. Wer sich ihm in den Weg stellt, der muss mit ihm rechnen. Ordnung ist die halbe Miete, diesen Satz kennt er nicht. Er liebt das leichte Chaos und bekommt seine innere Unruhe nicht in den Griff.

Liebe, Flirt, Partnerschaft:

Kuschelige Tage bereits im Januar. Im Februar nicht gleich auf die Barrikaden steigen. Lieber etwas abwarten. Mit Venus im Wassermann steigt nämlich im März das Liebesbarometer gewaltig an. Schöne Liebeleien im April, die aber nicht auf sicheren Beinen stehen. Der Mai verspricht ein Wonnemonat zu werden. Paare finden sich, Singles blühen auf und gehen aufs Ganze. Im Juni steigen erneut die Chancen, wenn auch etwas zaghaft. Was ihm lieb und teuer ist, hat im Juli einige Bewährungsproben zu überstehen. Dafür heißt es im August „jetzt oder nie“! Im Herbst alles etwas ruhig angehen und im Dezember Romantik pur genießen.

Erfolg und Finanzen:

Förderliche Einflüsse für Finanzen und geschäftliche Belange starten mit ihm in das neue Jahr. Mit Merkur im Wassermann steigen im Februar die Chancen für optimale Möglichkeiten im beruflichen Bereich. Missverständnisse und chaotische Rangeleien im März. Ab Mitte April positive Voraussetzungen, um neuen Perspektiven auf den Grund zu gehen. Gute Gespräche im Mai, Irrtümer lösen sich auf. Im Juni und Juli tritt er mehr oder weniger auf der Stelle. Mutiges handeln, ist im August von Erfolg gekrönt. Im September gelingt es ihm, faire Kompromisse zu schließen. Wenig Aufwind im Spätherbst, erfreuliche Endresultate im Dezember.

Gesundheit und Fitness

Der Jahresbeginn wirkt schlaff und langweilig. Dadurch ist er nicht gut drauf. Jetzt sollte er sich nicht gehen lassen, sondern gezielt Pläne auf die Beine stellen. Schließlich soll sich im Jahr 2019 einiges bewegen. Von nichts kommt nichts. Das erkennt er aber erst im April. Jetzt steht er fest auf den Beinen. Vieles gelingt und das tut gut. Nur nicht übermütig werden, sondern Bodenhaftung behalten. Im Juni könnten ihm nämlich ganz schnell die Felle wieder davon schwimmen. Viele Zweifel nagen im Herbst an ihm. Warum? Es besteht kein Grund. In ihm gärt es nur. Er will raus aus seiner Haut. Tun Sie einfach etwas Verrücktes.

Wer passt zum Wassermann-Mann: Widder, Stier, Löwe, Waage, Skorpion, Schütze, Wassermann, Fische

Wassermann-Widder
Sie schenken sich nichts. Jeder kann den anderen gut einschätzen und von seinen Stärken profitieren. Auch in der Liebe.

Wassermann-Stier
Wenn sie ihre feinen Nüstern an sein revolutionäres Ohr legt, dann hat er verspielt. Der Rausch der Sinne zähmt ihn.

Wassermann-Zwillinge
Hemmungslos sagen sie sich die Meinung, können aber auch vernünftig diskutieren. Tiefe Gefühle werden sich nicht finden.

Wassermann-Krebs
Einfach mal relaxen und dem ruhenden Herzschlag dieser lieblichen Dame lauschen. Das tut auch ihm gut. Aber nicht lange.

Wassermann-Löwe
Ein abschätzender Blick von seiner Seite weckt ihren Kampfgeist. Sprintet sie erst einmal los, dann ist er verloren.

Wassermann-Jungfrau
So unnahbar ist sie gar nicht. Sie hat nur ihre Prinzipien. Diese zu akzeptieren fällt ihm für kurze Zeit nicht schwer.

Wassermann-Waage
Sie haben das Gefühl, sich schon lange zu kennen. Man umgarnt sich, plaudert, flirtet. Na und dann war doch da noch was!

Wassermann-Skorpion
Seine unkonventionelle Art zu plaudern gefällt ihr. Er bewegt sich so herrlich ungezwungen. Ganz im Gegenteil zu ihr.

Wassermann-Schütze
Lass uns reisen, unsinnige Dinge tun, die Liebe genießen. Hier braucht keiner lang, um dem anderen fröhlich zu folgen.

Wassermann-Steinbock
Er holt sich gerne bei ihr Rat. Weiß er doch genau, dass ihr Konzept Hand und Fuß hat. Was man bei ihm nicht sagen kann.

Wassermann-Wassermann
Eine schöne Begegnung. Ohne Pläne etwas zusammen unternehmen, die Liebe leben. Aber auch wichtige Dinge diskutieren.

Wassermann-Fische
Er bringt Leichtigkeit in ihr tiefgründiges Leben. Das imponiert ihr. Sie belohnt ihn dafür mit inniger Zuwendung.