Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)
* Alle Preise auf dieser Internetseite sind inklusive Mehrwertsteuer.    AGB   Impressum   Datenschutz   Widerrufsrecht  

Jahreshoroskop 2019 für den Widder-Mann

Widder-Mann (21. März bis 20. April)

Seine Qualitäten sind nicht zu übersehen, sein überzeugender Charme lockt.

Entspannte Momente, gewinnbringende Phasen und jede Menge Power versprechen ein erfolgreiches Jahr. Merkur macht ihn clever und Jupiter hisst die Fahne des Glücks. Wenn er konsequent an seiner Karriere arbeitet, wird er sich über einen wohlverdienten Lohn freuen. Innige Stunden erlebt er in der Partnerschaft und Singles freuen sich über neue Kontakte. Der Frühling wird sich hauptsächlich um die Arbeit drehen. Die Damenwelt ist von seinem Charisma hingerissen und immer wieder ist er 2019 sogar zu Kompromissen bereit. Saturn zwingt ihn auf den Boden der Tatsachen. Seine kämpferische Stimmungslage hält sich in Grenzen.

Große Stärken und kleine Schwächen

Er stürmt nach vorne, drängt ans Licht – zeigt aber wenig Ausdauer.

Energiegeladen strebt er seinen Zielen entgegen und setzt alles daran, seine Pläne zu verwirklichen. Schnell lässt er sich für eine Sache begeistern. Feurige Impulse schlummern in ihm und sein Mut treibt ihn voran. Geht nicht, gibt es nicht. Stellt sich ihm jemand in den Weg, wird er ihn niedertrampeln. Lob ist für ihn der höchste Verdienst für seine Taten. Hat er das Zepter erst einmal in der Hand, wird er es so schnell nicht wieder hergeben. Schließt man sich ihm an, kann man von seinen Taten profitieren. Diesem funkensprühenden Draufgänger mangelt es nicht an Verehrerinnen. Hintergeht man ihn, kennt sein Zorn keine Grenzen. Schnell begibt er sich in Gefahr.

Was ihn stark macht:

In ihm steckt der Glaube an seine eigene Kraft. Er ist sehr direkt, offen und ehrlich in seiner Meinung. Reizt ihn ein Vorhaben, so gibt er alles. Umwege geht er nicht. Auseinandersetzungen scheut er nicht. Er liebt es, sich zu reiben und seine Kräfte zu messen. Begeisterungsfähig zieht er andere in seinen Bann. Auch wenn er impulsiv ist, handelt er mit Bedacht. Er schätzt Situationen objektiv und arbeitet gründlich. Spontan ergreift er die Initiative und sein schlagfertiges Naturell lässt jeden im Regen stehen. Bis ins hohe Alter erhält er sich seine jugendliche Kraft und Fröhlichkeit. Bei ihm weiß man, woran man ist und ein tiefgründiges Herz hat er auch.

Was ihn schwach macht:

Er ist ein Dickkopf, ein Egoist, der nur aus Erfahrung klug wird. Zu hohe Hindernisse überwindet er nicht. Da wendet er sich lieber neuen Aufgaben zu. Sein oft verletzendes Auftreten ist für ihn normal. Er kann äußerst nachtragend reagieren und tut alles, um jegliche Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Aggressionen sind an der Tagesordnung. Für ihn gilt nur jetzt oder nie. Geduld ist nun einmal nicht seine Stärke. In der Liebe geht er sofort aufs Ganze. Verliert aber auch schnell wieder das Interesse und macht sich auf zu neuen Ufern. Das gilt auch für Freundschaften. Finanziell schlägt er je nach Laune schnell über die Stränge.

Liebe, Flirt, Partnerschaft:

Der Jahresbeginn geizt nicht mit Reizen. Nur Mut und volle Kraft voraus, meint Mars. Sein Charme ist unwiderstehlich. Im Februar könnten ihm sämtliche Felle davonschwimmen. Erfrischende Zeiten im März. Er kommt an, fühlt sich geliebt, genießt die Welt der Erotik. Ende April knistert es gewaltig und bis Mitte Mai schwebt er auf der Wolke der Lust. Sich erfreuen kann er auch im Juni, allerdings nicht mehr so stürmisch. Im Juli wird er so richtig Aufsehen erregen und im August die eine oder andere Überraschung erleben. Der Herbst bringt leichte Ernüchterung. Heiße Gefühle im November und eine sehr sinnliche Weihnachtszeit.

Erfolg und Finanzen:

Die ersten Erfolgserlebnisse erwarten ihn schon im Januar. Kommunikativ beherrscht er alle Situationen im Februar. Mit dem rückläufigen Merkur hakt es etwas im März. Jetzt lieber etwas abwarten und wohl überlegen. Ab Mitte April sagt ihm sein klarer Verstand, wo es lang geht. Berufliche und geschäftliche Chancen ab 21. Mai. Erhöhte Aufmerksamkeit wird im Juni erwartet. Im Juli setzt er Pläne auf ein stabiles Fundament. Wenn er im August Nervenstärke zeigt, kann er mit positiven Überraschungen rechnen. Fairness ist im Herbst oberstes Gebot. Im November steht es zwischen Krieg und Frieden. Schwache Konstellationen im Dezember.

Gesundheit und Fitness

Er hat das alte Jahr gut abgeschlossen und baut jetzt weiterhin auf seine Erfolgsbewegungen im neuen Jahr. So ganz einfach wird das nicht sein und das macht ihn mürbe. Bis zum März steht er irgendwie unter Strom. Am besten ist es, sich zurück zunehmen und sich nicht aus der Reserve locken zu lasen. Damit schadet er nur sich selbst. Vielleicht sollte er sich einfach mal eine Auszeit nehmen. Der Urlaub vorziehen und einfach einmal nichts tun. Auch wenn ihm das schwer fällt, er wird sich geistig neu sammeln um dann im Mai gestärkt loszulegen. Aber bitte mit Maß und Ziel. 2019 auf Pausen und richtige Ernährung achten.

Wer passt zum Widder-Mann: Widder, Löwe, Waage, Wassermann

Widder-Widder
Schnell und unüberlegt schießen sie aus der Hüfte. Danach beheben sie den Schäden und feiern ausgiebig Versöhnung.

Widder-Stier
Da hier jeder mit dem Kopf durch die Wand will sind Machtkämpfe vorprogrammiert. Wenn Eros lockt ist alles vergessen.

Widder-Krebs
Diese Dame muss er lange umwerben, ehe sie ihm vertrauensvoll die Hand reicht. Dafür fehlt ihm die notwendige Geduld.

Widder-Zwillinge
Ihre unruhige, zum Teil auch launische Art bekommt ihm gar nicht. Am besten ist es, schnell wieder Abstand nehmen.

Widder-Löwe
Zwei Kampfhähne, die ihr Recht behaupten. Treffen sie sich im Rausch der Sinnlichkeit, hinterfragen sie nichts.

Widder-Jungfrau
Er entlockt ihr nur ein müdes Lächeln. Sie schüttelt den Kopf und lässt ihn stehen. Sein Machtbewusstsein lehnt sie ab.

Widder-Waage
Mit ihm kann sie sich sehen lassen. Er erobert, erreicht viel und davon profitiert sie. Da steckt man auch mal zurück.

Widder-Skorpion
Jeder ein heißer Ofen für sich, aber nicht miteinander zu vergleichen. Hier trifft Macht auf machtvolle Raffinesse.

Widder-Schütze
Wenn sie versucht, ihn auszuspielen, muss sie mit ihm rechnen. Diese beiden Feuerzeichen sind mit Vorsicht zu genießen.

Widder-Steinbock
Er prescht voran und will sich von ihren strukturierten Hindernissen nicht aufhalten lassen. Da weicht er lieber aus.

Widder-Wassermann
Zwei revolutionäre Adern, die ohne Wenn und Aber Ideen schnell umsetzen. Sie mit Verstand und Logik, er mit Kraft.

Widder-Fische
Geduld hat er nicht, das ist es aber, was sie erwartet. Sie wird seinem bestimmenden Charme nicht erliegen.