Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)

*Alle Preise auf dieser Internetseite sind inkl. MwSt.

Freie Berater

Renate

Sahra

Rafael

Conny

Shirin

Berater im Gespräch

Julia

Malene

Jahreshoroskop 2020 für die Skorpion-Frau

Skorpion-Frau (24.10. – 22.11.)

Es tut sich etwas im Wechselbad der Gefühle, da kommt Freude auf

Im beruflichen und finanziellen Bereich hat diese Dame 2020 ein leichtes Spiel. Der Planetenreigen tanzt mit ihr Hand in Hand. Venus zeichnet sich immer wieder durch romantisch Gegebenheiten aus. Es knistert bereits im Januar. Aber auch im März und im August schärfen sich die Scheren der Sinnlichkeit, ehe sie zum Jahresausklang lustvoll zuschnappen. Erfolgschancen stellen sich von Januar bis Mai ein. Im Februar allerdings lässt ihr Verhandlungsgeschick sehr zu wünschen übrig. Juni und Juli steigt ihre soziale Einstellung. Vorsicht, es könnte sie jemand über den Tisch ziehen. Wünsche lassen sich im November erfüllen.

Große Stärken und kleine Schwächen

Begleitet wird sie von einem erotischen Touch – verwirrend und rätselhaft

Ein Hauch von Mystik begleitet diese leidenschaftliche Persönlichkeit. Sie möchte Geheimnisse lüften und scheut sich nicht davor, sich dabei in Gefahr zu begeben. Das was andere gerne verschweigen, das spricht sie an. Alle Grenzfragen stehen zur Diskussion und sie taucht ein in die unendlichen Tiefen der Unterwelt. Extrem selbstbeherrscht setzt sie ihren Willen durch. Sie steht für die Wahrheit, verfügt über Intelligenz und Leidenschaft. Ihr innerer Zwiespalt macht sie handlungsunfähig. Ihr provokantes Auftreten erfreut sich nicht gerade großer Beliebtheit. Sarkastisch können ihre Äußerungen sein und ihre gnadenlose Eifersucht vernichtet.

Was sie stark macht
Ihre Selbstüberwindung und ihre totale Hingabe. Sie gibt den Menschen ein Rätsel auf. Allein ihr Auftreten macht das Umfeld auf sie aufmerksam. Ihre Antennen für die Gefühle anderer sind sehr ausgeprägt. Ihre Ahnungen trügen sie nicht. In Krisenzeiten wächst sie über sich hinaus und wenn es darauf ankommt, kann man sich auf sie verlassen. Leichtsinnig geht sie nicht durchs Leben denn zu ihr gehört der Satz: „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“. Am Arbeitsplatz übernimmt sie Eigenverantwortung, spart als Chefin nicht mit Lob und erledigt diszipliniert ihre Aufgaben. Durch ihr großes Mitgefühl setzt sie sich für die Schwachen in der Gesellschaft ein.

Was sie schwach macht
Ihr blinder Hass. Sie sitzt am Schalthebel, der alles kontrolliert und ist ein unversöhnlicher Feind, der vor keiner Zerstörung zurückschreckt. Schnell durchschaut sie ihr Gegenüber und spannt sie vor ihren eigenen Wagen. Bissige Kritiken abzugeben sind für sie eine Leichtigkeit. Ihr unnachgiebiger Stolz macht sie zu ihrer eigenen Sklavin. Hat sie einen Entschluss gefasst, ist ihr dieser kaum auszureden. Manipulation ist ihr Lieblingswort und Toleranz für sie ein Fremdwort. Rechthaberisch und verbohrt vertritt sie ihre Meinung. Neidisch blickt sie auf Erfolge von anderen und ist oftmals den Extremen ihrer eigenen Emotionen ausgeliefert. Blind vor Wut vernichtet sie nicht nur sich selbst.

Liebe, Flirt, Partnerschaft

Einem heißen Jahreswechsel folgt ein kuscheliges Miteinander. Erotisch zieht sie alle Register. Schnell erkennt sie die Schwachstelle ihres Partners und nutzt sie für sich. Wer erst einmal in ihren lustvollen Fängen gelandet ist, wird sich kaum daraus lösen können. Im März kann es noch einmal richtig zur Sache gehen. Singles starten durch und lassen nichts anbrennen. Liebesurlaub ist für August bis Anfang September angesagt. Da tanzt sie auf den Wogen der Lustbarkeit. Der Oktober zeigt goldene Tage der Sinnlichkeit. Jetzt kann ihr kaum jemand widerstehen. Ab 21.11. ist sie mit Venus im Skorpion voll in ihrem Liebeselement.

Erfolg und Finanzen

Mit Disziplin und fundierten Konzepten punktet sie in diesem Jahr. Es wird ihr leicht fallen, Ziele zu erreichen. Wichtige Posten in der Gesellschaft sind möglich. Jupiter, Pluto und Saturn sorgen für den richtigen Rückenwind. Bereits zum Jahresbeginn handelt sie vorausschauend. Sie erkennt berufliche Möglichkeiten und agiert entsprechend. Mitte Juni bis Mitte Juli sollte sie weniger mit den Finanzen jonglieren. Neue Weichen stellen wäre im September von Vorteil. Mit Mars in ihrem Tierkreiszeichen erweist sich der Oktober als Powermonat. Jetzt zieht sie alle Register. Finanzielle Chancen lassen sich im November realisieren.

Gesundheit und Fitness

Schon zu Beginn des Jahres sollte sie etwas auf ihr Gewicht achten. Die Nachwehen der Feiertage könnten ihr nämlich für längere Zeit anhängen. Vorsicht im März. Sich jetzt nicht aus der Reserve locken lassen, das würde Herz und Kreisellauf schaden. Ab Juni kommt mehr Entspannung in das Geschehen. Sie fühlt sich kraftvoll. Jetzt etwas unternehmen für Körper, Geist und Seele. Liebesgefühle halten sie im Herbst so richtig in Schwung. Am liebsten würde sie Bäume ausreißen. Tun sie einfach etwas, wonach Ihnen zumute ist, auch wenn es keinen Sinn zeigt. Im Dezember steht sie etwas unter Druck. Unbedingt für Ausgleich sorgen.

Wer passt zur Skorpion-Frau Krebs, Jungfrau, Waage, Schütze, Steinbock, Fische

Skorpion-Widder
Sie wird versuchen ihn zu ändern, das wird er sich auf keinen Fall bieten lassen. Da kommt es zu keiner Übereinstimmung.

Skorpion-Stier
Ihr ungezügelter Ehrgeiz macht dem bequemen Herrn zu schaffen. Harmonie und Ordnung wird er bei ihr nicht finden.

Skorpion-Zwillinge
Ihre Wortgefechte können zwar sehr unterhaltsam sein, doch auf Dauer wird beide das gefährliche Spiel nicht befriedigen.

Skorpion-Krebs
Der Umgang mit diesem Herrn klingt sehr vielversprechend. Sie mögen sich und können sich blind aufeinander verlassen.

Skorpion-Löwe
Ring frei zur ersten Runde kann man hier sagen. Ihr Miteinander könnte ganz schnell einem Schlachtfeld gleichen.

Skorpion-Jungfrau
Wahrheit ist ihr gemeinsames, oberstes Leitmotiv. Er kann sich ihr anpassen und sie schützt ihn vor zu großer Vorsicht.

Skorpion-Waage
Sie lieben beide die Sinnlichkeit und ihr gemeinsames Denkvermögen ist sehr ausgeprägt. Was soll da noch schiefgehen?

Skorpion-Skorpion
Wer manipuliert hier mehr? Jede Persönlichkeit verfügt über ein uneingeschränktes Machtpotential. Da wird es feurig.

Skorpion-Schütze
Ihre Verhaltensweisen bieten nicht die günstigsten Voraussetzungen. Die Suche nach höheren Lebenszielen aber vereint.

Skorpion-Steinbock
Beide zeigen nicht so gerne ihre Gefühle. Allerdings verfolgen sie gemeinsam ihre Richtlinien und meistern Probleme.

Skorpion-Wassermann
Diese beiden leben in verschiedenen Welten. Seine Ideen sind ihr zu verrückt. Ihr Klammern nimmt ihm die Luft zum Atmen.

Skorpion-Fische
Vorbehaltlos können sie sich einander hingeben. Haben sie Vertrauen gefasst, so erfreuen sie sich tiefer Gefühle.