Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)

*Alle Preise auf dieser Internetseite sind inklusive Mehrwertsteuer.

Freie Berater

Maja
PIN 582

Renate
PIN 438

Julia
PIN 352

Sahra
PIN 202

Peggy
PIN 147

Conny
PIN 268

Katara
PIN 155

Berater im Gespräch

Malene
PIN 740

Amalia
PIN 513

Nina
PIN 260

Jahreshoroskop 2020 für den Stier-Mann

Stier-Mann (21.4. – 20.5.)

Ein energischer Mars treibt ihn voran, betörende Momente tun ihm gut.

Von Venus getragen kann er sich 2020 immer wieder über betörende Momente freuen. Er kommt an, er kann genießen und die Erfolgsleiter lässt sich Schritt für Schritt erklimmen. Ein Marstrigon verleiht ihm bereits ab Mitte Februar Flügel. Jetzt holt ihn vielleicht sogar die Vergangenheit ein. Gestellte Weichen führen endlich zum Ziel. Mitte Februar bis Mitte März läuft nicht alles so, wie es sein soll. Ruhe bewahren und den Kurs im Auge behalten. Er versäumt nichts, wenn er sich Mitte Mai etwas zurückzieht. Venuskonstellationen verschönern den März und den August und auch September und Oktober können sich sehen lassen.

Große Stärken und kleine Schwächen

Er geht keine unnötigen Risiken ein – seine starre Haltung bremst ihn aus

Geduldig und zuverlässig ist er, vor allen Dingen aber auch sehr sinnlich. Seine Person steht für Sicherheit. Daher scheut er auch jedes Risiko. Er orientiert sich an der Tradition der Gesellschaft. Das bremst ihn aus. Die Gefahr besteht, sich zu sehr anzupassen und seine eigenen Vorlieben zu verleugnen. Von Venus beherrscht spielt die Liebe in seinem Leben eine wichtige Rolle. Er liebt aber nicht nur die Liebe, sondern auch den Genuss. Seine Geselligkeit kommt überall gut an. Allerdings kann er auch unglaublich träge sein. Er kann schlecht vergeben und vergessen. Gefährlich wird es, wenn Liebe in Hass umschlägt. Seine Unzuverlässigkeit macht wahnsinnig.

Was ihn stark macht
Er hat etwas an sich, das Frauen anzieht, gibt ihnen ein starkes Gefühl der Weiblichkeit. Für die Probleme anderer bringt er großes Verständnis aus, gibt sich dabei als Fels in der Brandung. Auffallend gut gekleidet geht er durchs Leben und verfügt über einen guten Geschmack. Von einer starken Sinnlichkeit beherrscht sprüht er vor Leidenschaft. Er versteht es, Geschenke zu machen, die Gefühle zum Ausdruck bringen. Seine endlose Geduld und angenehme Gelassenheit können ein wahrer Segen sein. Mit Kollegen versteht er sich gut. Seine gesellige Art kann andere zu hohen Leistungen motivieren. Fleiß und Durchhaltevermögen führen ihn zum Erfolg.

Was ihn schwach macht
Wenn er etwas möchte, dann lässt er sich nicht aufhalten. Wie eine Dampfwalze walzt er alles nieder, was sich ihm in den Weg stellt. Hat er sich einer Sache verschrieben, so neigt er dazu, sich geradezu fanatisch damit auseinanderzusetzen. Was nicht zu dieser Grundform passt, wird von ihm frontal abgelehnt oder sogar vernichtet. Sehr schnell reagiert er voreingenommen und gefährlich können seine Reaktionen sein. Es macht ihm nichts aus, grob oder verletzend zu reagieren. Wenn er nicht die richtige Lebensphilosophie findet, kann er in eine Apathie abrutschen. Er begibt sich dann schnell in eine Opferrolle.

Liebe, Flirt, Partnerschaft

Er schwelgt auf den Wogen der Liebe. Zwar nicht gleich zu Beginn des neuen Jahres, aber ab März. Da wird es romantisch, da überschlägt sich die Gefühlsebene. Beziehungen festigen sich, Hochzeitspläne werden geschmiedet. Das volle erotische Programm holt ihn 2020 immer wieder ein. Das ist Wasser auf die Mühle dieses Schwerenöters. Seine Leidenschaften lebt er im März und April voll aus. Im Wonnemonat Mai liebäugelt er nach allen Seiten. Im Juni können sich Singles auf heiße Flirts einstellen. Fingerspitzengefühl braucht er im August, um einem Beziehungsstress zu entgehen. Ein flauer Herbst und kleine Romanzen im Dezember.

Erfolg und Finanzen

Wenn er 2020 bereit ist viel zu leisten, wird er auf längere Zeit belohnt werden. Bereits im Januar wird er erkennen, was und wer ihm Halt und Sicherheit gibt. Mut beweisen kann er im März. Ein fabelhaftes Venus Trigon zu Jupiter öffnet ihm die Türen sehr weit. Jetzt heißt es zugreifen, etwas wagen. Ein beruflicher Neubeginn ist möglich. Im Juni könnte alles etwas stagnieren. Unbedingt Haltung bewahren, sich etwas zurücknehmen. Bereits im Juli bereiten ihm seine Aufgaben wieder Vergnügen. Im Oktober ist erneut der Hund begraben. Doch keine Sorge. Jupiter gibt immer wieder den notwendigen Idealismus, der am Ende siegt.

Gesundheit und Fitness

Das Jahr 2020 beschert ihm Erfolg und auch schöne Ereignisse. Das baut seine Persönlichkeit auf und er fühlt sich wohl. Die Wintermonate werden ihn noch etwas zurückhalten. Im Frühling aber treibt es ihn hinaus. Da kommt endlich Bewegung in seine Person und das wird ihm gut tun. Etwas Vorsicht ist im Juni geboten. Mit den Kräften haushalten und sich nicht aus der Reserve locken lassen. Im August holt ihn die Trägheit und Lustlosigkeit ein. Dagegen sollte er etwas unternehmen. Wandern, raus in die Natur, den Sinnen freien Lauf lassen. Vorsorgeuntersuchungen für den Herbst planen. Leichte Erkältungsgefahr Anfang November.

Wer passt zum Stier-Mann: Stier, Löwe, Waage, Skorpion, Steinbock, Wassermann

Stier-Widder
Da treffen Persönlichkeiten aufeinander, die einen Funken der Leidenschaft zum Glühen bringen. Aber nicht auf Dauer.

Stier-Stier
Sie wissen genau, was sie voneinander zu halten haben. Sie genießen was Leib und Seele zusammenhält ohne Wenn und Aber.

Stier-Zwillinge
Dieses Plappermäulchen gefällt ihm ganz gut. Wenn er seine Ruhe möchte, dann trollt er sich für eine gewisse Zeit davon.

Stier-Krebs
Es tut ihm gut, von ihr verwöhnt zu werden. Hier fühlt er sich angekommen, auch wenn er noch andere Blicke riskiert.

Stier-Löwe
Ihr Selbstbewusstsein und ihr Auftreten faszinieren ihn. Da lässt er sich gerne auf ein Abenteuer ein. Bleiben wird er nicht.

Stier-Jungfrau
Sie streben beide nach einer festen Partnerschaft. Ihre Lebensziele sind ähnlich. Gemeinsam können sie es weit bringen.

Stier-Waage
Das ist zunächst seine Kragenweite. Mit ihr kann er sich sehen lassen und auch genießen. Am Ende gibt sie ihm Rätsel auf.

Stier-Skorpion
Ruhe und Harmonie wird er bei ihr nicht finden. In ihrer gnadenlosen Eifersucht reiben sie sich gegenseitig auf.

Stier-Schütze
Sie ist ihm zu eifersüchtig, obwohl er ihr in keiner Weise nachsteht. Das will er aber nicht sehen und bleibt für sich.

Stier-Steinbock
Beide etwas verschlossen und zurückhaltend, aber mit ähnlichen Zielen versehen. Wenn jeder Rücksicht nimmt, geht es gut.

Stier-Wassermann
Einen geordneten Rahmen wird er bei ihr nicht finden, aber schöne Stunden können sie trotzdem miteinander verbringen.

Stier-Fische
Sie leben ihre Gefühle und genießen sich. Doch seinen Wutausbrüchen ist sie nicht gewachsen und sie ist ihm zu schwammig.