Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)

*Alle Preise auf dieser Internetseite sind inkl. MwSt.

Berater im Gespräch

Peggy

Jahreshoroskop 2021 für die Skorpion-Frau

Skorpion-Frau ( 24.10. – 22.11. )

Das kleine Glück und starke Regenerationskräfte machen sie über alles erhaben

Disziplin und Ausdauer sind gefragt. Alte Strukturen aufbrechen und sich auf Neues einlassen. Auch wenn es zu Missgeschicken oder verzwickten Situationen kommt. Ein wohlüberlegter Umbruch birgt positive Chancen. Immer wieder werden kleine Glückssträhnen das Leben versüßen. Bereits im März schwebt diese schillernde Persönlichkeit auf Wolke sieben. Danach könnte es etwas stagnieren. Sich jetzt nicht enttäuscht zurückziehen. Das wäre falsch. Mitte Mai bis Ende Juli wird es ihr an Erfolg versprechenden Herausforderungen nicht fehlen. Im Herbst kann es stürmisch werden. Jetzt führt nur eine gezielte Strategie zum Erfolg.

Große Stärken und kleine Schwächen

Ihre starke Persönlichkeit strahlt Kraft aus – sie unterliegt der Rachsucht

Ihrer faszinierenden Anziehungskraft kann man kaum widerstehen. Dabei kann sie auch eine unterschwellige Angst einflößen, die ihr Gegenüber widerspenstig handeln lässt. Das aber fordert ihre innere Kraft nur noch mehr heraus. Oberfläche und Mittelmaß sind nichts für sie. Es zieht sie hinab in die Welt der Tiefe und Extreme. Mit ihrer offenen Meinung hält sie nicht hinter dem Berg. Das lässt sie zänkisch und nörglerisch erscheinen. Mutig und ehrgeizig stellt sie sich ihren Herausforderungen. Sie ist hart im nehmen, opferbereit und wandlungsfähig. Ihr Handeln dient der Steigerung der eigenen Macht. Zwiespältig und zerrissen lebt sie ihre ganz besondere Eigenart.

Was sie stark macht:

Ihre leidenschaftliche Ader. Hinter ihrer beherrschten, ruhigen Fassade versteckt sich ein verletzlicher Kern. Sie liebt die Wahrheit, ist intelligent und geistreich. Ausdauernd setzt sie sich für eine gerechte Sache ein. Sie analysiert, hinterfragt und kann sich gut in die Seelentiefe anderer hineinversetzen. Mutig stellt sie sich den Gefahren des Lebens. Sie wird begehrt und doch abgelehnt. Das ist ihr bekannt und sie weiß damit umzugehen. Forsch packt sie ihre Probleme an, arbeitet fleißig und zuverlässig. Gerne setzt sie sich zum Wohle anderer ein. Angst vor einer Herausforderung kennt sie nicht. Mars ist ihr Kampfplanet und der kann ungeahnte Kräfte wecken. Immer ist sie mit Herzblut bei der Sache.

Was sie schwach macht:

Ihre Angst, verletzt zu werden. Viel zu offen trägt sie ihr Herz auf der Zunge. Gibt man ihr Grund zur Eifersucht, so kann man sich auf ein fürchterliches Donnerwetter gefasst machen. Mit den Schwächen anderer kann sie nicht umgehen. Rücksichtslos streut sie Salz in die Wunden und kann in ihrem Vernichtungsprozess gegen sich selbst den Giftstachel richten. Neben ihrer Meinung duldet sie keine anderen Argumente. Rücksichtslos überschreitet sie Grenzen und angreifbar zieht sie sich gekränkt zurück. Da sie viel zu hohe Ansprüche an ihr Gegenüber stellt, wird sie schnell enttäuscht.

Liebe, Flirt, Partnerschaft:

Von Leidenschaft geprägt erobert sie das neue Jahr. Venus und Mars halten die Liebe in Schwung. Einfach genießen und nicht hinterfragen, ob sich das auch vertiefen lässt. Im März knistert es erneut. Es bahnen sich neue Beziehungen an, man führt wunderbare Gespräche, lernt sich locker kennen. Jetzt keine Erwartungen stellen. Im Juni sollte sie mit ganzem Herzen dabei sein, um eine wackelige Beziehung wieder zu stabilisieren. Entspannte Sommertage sind möglich, wenn keine Eifersuchtsszenen ins Spiel kommen. Im Herbst tritt Stabilität ein. Sie ist verliebt, fühlt sich angekommen, erobert die Herzen und kann feste Pläne schmieden.

Erfolg und Finanzen:

Am besten ist es, gleich zu Jahresbeginn die Antennen auszufahren. Chancen winken, Energien halten sie auf Trab. Da kommt Freude auf. Nicht verzagen wenn im März das Gefühl aufkommt, auf der Stelle zu treten. Wenn sie wohlüberlegt handelt, ist dies trotzdem eine gute Zeit, schwierige Themen zu klären. Im Frühjahr darauf achten, die Finanzen nicht aus den Augen zu verlieren. Risiken sollte man in dieser Zeit nicht eingehen. Neues wagen im Juli und auch im August. Allerdings ist dabei etwas Vorsicht geboten. Wenn sie gut vorgearbeitet hat, kann sie im Herbst die Ernte einfahren und sich zum Jahresende entspannt zurücklehnen.

Gesundheit und Fitness

In diesem Jahr brauchen Sie viel Freiraum, um sich zu verwirklichen. Achten Sie darauf, dass ihre angreifbare Seele immer in Balance ist. Im Saturnjahr fühlen Sie sich stark. Ihre Abenteuerlust steigt. Das beschert zwar unvergessene Erlebnisse, macht aber auch leichtsinnig. Spielen Sie im April nicht mit dem Feuer. Sie könnten sich verbrennen. Alles was sie mit Ruhe und Gelassenheit angehen, wird in diesem Jahr Früchte tragen. Überfordern Sie sich auf keinen Fall im Juni/Juli. Nehmen Sie sich lieber etwas zurück, setzen Sie im Herbst auf schöne familiäre Gemeinsamkeiten. Der November macht Sie nachdenklich.

Wer passt zur Skorpion-Frau Widder, Krebs, Jungfrau, Skorpion, Steinbock, Fische

Skorpion-Widder

Hier lässt keiner etwas anbrennen. Beide kommen schnell zur Sache. Sie lieben das Spiel der Erotik und das Abenteuer.

Skorpion-Stier

Auf ihre Machtspiele lässt sich dieser Geselle nicht ein. Er erliegt ihren Verführungskünsten, sucht danach aber das Weite.

Skorpion-Zwillinge

Dieser Mann hat für sie zuwenig Tiefgang. Seine ständig wechselnden Ideen und Vorstellungen behagen ihr überhaupt nicht.

Skorpion-Krebs

Diese gefühlsbetonte Zweisamkeit lebt von großen Emotionen. Das kann Leidenschaft pur aber auch große Abneigung sein.

Skorpion-Löwe

Wenn sie versucht, ihn zu bändigen, wird sie auf Granit beißen. Er hasst ihre Machtspiele und ihre vernichtende Eifersucht.

Skorpion-Jungfrau

Er kann gut mit ihr umgehen. Mit seiner soliden Art gleicht er ihre Gefühlsschwankungen aus und das Liebesleben genießen sie.

Skorpion-Waage

Zunächst finden sie sich sehr anziehend. Doch seine luxuriöse Art kann ihr ganz schön zu Schaffen machen. Das geht nicht gut.

Skorpion-Skorpion

Diese Verbindung ist hoch emotional. Machtspiele sind an der Tagesordnung, Tränen fließen. Viele Gemeinsamkeiten versöhnen.

Skorpion-Schütze

Bei ihm erhält sie nicht die Aufmerksamkeit, die sie sucht. Er versteht ihre Gefühlsebene nicht. Sie gehen eigene Wege.

Skorpion-Steinbock

Obwohl sie sehr gegensätzlich sind, zieht er sie in seinen Bann. Streit bleibt nicht aus und doch können sie gut miteinander.

Skorpion-Wassermann

Der freiheitsliebende Wassermann wird kaum auf die Spielchen der eifersüchtigen Dame eingehen. Da zieht sie den Kürzeren.

Skorpion-Fische

Gefühlsmäßig schweben sie auf Wolke sieben. Er kann ihr auch kaum etwas Übel nehmen und daher funktioniert es ganz gut.