Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)

*Alle Preise auf dieser Internetseite sind inkl. MwSt.

Freie Berater

Rosina

Conny

Kunigunde

Cora

Sohanya

Peggy

Ingeburg

Amy

Berater im Gespräch

Rena

Jahreshoroskop 2021 für den Zwillinge-Mann

Zwillinge-Mann ( 21.5. – 21.6 )

Wenn er die Dinge selbst in die Hand nimmt, ist er nicht mehr zu bremsen

Manchmal ist er kaum zu halten und seine Neugier ist grenzenlos. Jupiter und Saturn liebäugeln mit diesem ausgelassenen Gesellen. Das macht ihn munter, regt ihn aber auch zum Nachdenken an. In der Liebe hat er etwas mit Ecken und Kanten zu kämpfen, doch aus der Bahn wirft ihn das nicht. Im Mai nimmt er Dinge selbst in die Hand. Der Erfolg bleibt nicht aus. Eine kleine Glückssträhne verspricht im Sommer ein herrliches Wohlgefühl. Mit dieser Ausstrahlung kommt er beruflich und geschäftlich gut an. Im Herbst sollte er Konflikten besser aus dem Weg gehen. Gelassenheit und Disziplin garantieren ein zufriedenes Ende.

Große Stärken und kleine Schwächen

Er glänzt in den unterschiedlichsten Facetten – aber nur sehr oberflächlich

Was wirklich in ihm vorgeht weiß man nicht. Oft belässt er es bei oberflächlichen Kontakten. Geistig speichert er alles ab und kann Themen schnell wieder abrufen. Sein spritziger Witz macht ihn zum amüsanten Unterhalter. Er stellt sich Diskussionen, beharrt nicht auf seinen Ansichten und schätzt Dinge ganz schnell richtig ein. Seine Unternehmungslust ist grenzenlos und mit ihm an der Seite wird es nicht langweilig. Es fällt ihm schwer, sich wirklich fallen zu lassen. Er spricht viel, sagt aber nicht wirklich etwas aus. Beruflich setzt er voll auf Power und doch sieht er vor lauter Bäume den Wald nicht. Ein ewiger Zweifler, der auf keinen grünen Zweig kommt.

Was ihn stark macht:

Neutral und offen geht er durchs Leben. Er lebt von Informationen und saugt sie regelrecht auf. Neugierig und wissbegierig hinterfragt er Themen. Er kann die Nacht zum Tag machen, feiern oder arbeiten. Problemlos geht er Verbindungen ein, profitiert von seinem erfrischenden Charme und geht wieder seiner Wege, ohne sich Gedanken um etwas zu machen. Sein Verstand ist auf Logik ausgerichtet. Er wird nicht überall Partei ergreifen, sondern tritt lieber als Vermittler auf. Dabei kommt er mit unterschiedlichen Menschen und Themen zurecht. Beruflich ist er vielseitig einsetzbar. Er begreift schnell, arbeitet fleißig und spornt im Team die anderen an.

Was ihn schwach macht:

Er kann ein Schwätzer sein und seine Angst vor schweren Krankheiten verfolgt ihn. Immer will er im Mittelpunkt stehen. Er reißt das Wort an sich, übertreibt in seinen Aussagen und eckt mit seinen zynischen Antworten überall an. Seine Person gibt sich oft anders, als sie wirklich ist. Ständig begleitet ihn eine Form von Unruhe und Hektik. Nervös und unstet macht er die Nacht zum Tag, beginnt viel und beendet nichts. Beziehungen geht er gerne aus einer Laune heraus ein und beendet sie genauso schnell und unüberlegt wieder. Seine spontanen Geldausgaben erweisen sich oft als unnötig. Bis er eine klare Entscheidung trifft, ist der Zug meist schon wieder abgefahren.

Liebe, Flirt, Partnerschaft:

Seinem erfrischenden Naturell wird man kaum widerstehen können. Im Februar verführt er mit Witz und Charme. Prickelnd aber wird es im Mai, wenn Venus ihn motiviert, alles auf eine Karte zu setzen. Kaum jemand kann seiner Anziehungskraft widerstehen. Singles werden sich im Juni etwas schwer tun. Sie sollten mal über sich nachdenken und nicht nur auf Ausgelassenheit setzen. Der Sommer zeigt sich durchwachsen. Sticheleien können zu harten Auseinandersetzungen führen. Das verlorene Vertrauen lässt sich im Herbst langsam wieder aufbauen. Wenn er sich etwas zurücknimmt und mehr auf Romantik setzt, endet das Jahr versöhnlich.

Erfolg und Finanzen:

Seine originellen Ideen kommen nicht überall gut an, bringen ihn aber immer weiter. Sein Erfahrungsschatz ist groß und gerne gibt er das weiter, was ihn so sehr erfüllt. 2021 wird er immer wieder in seinem Ideenreichtum kramen und andere mit ins Boot nehmen. Schon im April wird er zu Verhandlungen vorgeladen. Im Mai versteht er es, seine Finanzen geschickt auszubauen. Im Juni sind kleine Gewinne möglich und im Herbst wird er reich an Erfahrungen. Diese nutzt er für sich. Er knüpft im Oktober Kontakte, die ihn weiterbringen. Sein hellwacher Geist bringt ihm viel Bewegungsfreiheit und das ist für ihn wertvoll wie bare Münze.

Gesundheit und Fitness:

Im Jahr 2021 geht es gesundheitlich immer wieder auf und ab. Das wirft Sie nicht unbedingt aus dem Gleis, setzt aber Disziplin voraus, um gut durch die Zeiten zu gehen. Verletzungsgefahr beim Sport besteht im Februar. Komplimente bauen Sie im April auf. Sie könnten Bäume ausreißen. Gönnen Sie sich im Juni etwas mehr Ruhe. Sie fühlen sich ausgelaugt. Im August strotzen Sie vor Energie. Powern Sie sich sportlich aus. Im Oktober sollten Sie lieber etwas abschalten. Verinnerlichen Sie sich positive Glaubenssätze. Das aktiviert ihre geistige Zielsetzung. Damit schließen Sie das Jahr zufriedenstellend ab und das tut gut.

Wer passt zum Zwillinge-Mann: Stier, Zwillinge, Löwe, Waage, Wassermann, Fische

Zwillinge-Widder

Er will auch gerne mal kuscheln und nicht nur immer mit ihr um die Häuser ziehen oder sonst wo große Reden schwingen.

Zwillinge-Stier

Irgendwie passen sie zusammen. Aber seine bequeme Art, sein Pochen auf Beständigkeit wird ihm auf Dauer einfach zuviel.

Zwillinge-Zwillinge

Ein flottes Team, das die Welt einmal um die eigene Achse dreht. Sie sind fröhlich, manchmal überfordert, aber das passt.

Zwillinge-Krebs

Seine Fröhlichkeit kann sehr wohl ansteckend sein. Aber so richtig mit ihm mitziehen wird diese etwas sensible Dame nicht.

Zwillinge-Löwe

Zwei besondere Persönlichkeiten, die dauerhaft durchs Leben gehen können, wenn sie die kritische Anfangsphase überstehen.

Zwillinge-Jungfrau

Sie kritisiert ihm eindeutig zuviel. Das bremst ihn aus und das will er auf Dauer nicht. Geistreiche Gespräche sind möglich.

Zwillinge-Waage

Er liebt ihren Charme, ihren Hang zum luxuriösen Leben. Das Liebesleben knistert in einer erotischen Vielfalt, sie genießen.

Zwillinge-Skorpion

Seinem schillernden Auftreten kann sich nicht so ganz widerstehen. Doch wenn er sie einengt, dann lässt sie ihn fallen.

Zwillinge-Schütze

Wenn nicht jetzt, wann dann. Diese Devise leben sie, ohne zu denken. Wenn aber das Licht aufgeht, dann wendet sich das Blatt.

Zwillinge-Steinbock

Ihr Geiz hält ihn auf Abstand. Er will nicht hinterfragen oder prüfen. Er will leben, aber nicht nach ihren Vorstellungen.

Zwillinge-Wassermann

Man versteht sich blind. Keiner hinterfragt oder kritisiert. Man diskutiert, genießt die Annehmlichkeiten des Lebens.

Zwillinge-Fische

Er imponiert ihr und sie lauscht auch gerne seinem Redeschwall. Wenn ihr das zu anstrengend wird, dann taucht sie ab.