Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)

*Alle Preise auf dieser Internetseite sind inkl. MwSt.

Freie Berater

Renate

Conny

Rafael

Jahreshoroskop 2022 für den Skorpion-Mann

Skorpion-Mann (24.10. – 22.11.)

Lebensfreude und Liebesreigen bündeln sich mit glücklichen Momenten

Er kommt gut damit klar, wenn zu Beginn des Jahres alles nicht wirklich rund läuft. Die Lebensfreude wird trotzdem groß geschrieben, Jupiter verspricht Expansion, seine Gefühlsebene schwebt auf Wolke sieben und langweilig wird es das ganze Jahr über auch nicht. Ende Januar bekommt er langsam einen richtigen Überblick und schaut im März zufrieden auf vereinzelte Erfolgserlebnisse. Ab April ist er mit vollem Einsatz dabei. Er weiß genau, worauf es ankommt und dass er sich nur auf sich selbst verlassen kann. Ein bunter Liebesreigen ziert den Mai und im Sommer bündeln sich seine Talente und zahlen sich in barer Münze aus.

Große Stärken und kleine Schwächen

Ein großes Herz voller Leidenschaften – das es kaum zu öffnen wagt

Sein sinnlicher Blick ist nicht zu übersehen und seine Fassade kaum zu durchschauen. Man hat das Gefühl, als gehe sein Blick durch und durch. Viele Worte macht er nicht, seine Ausstrahlung sagt alles. Manchmal ist das Leben ernster, als er es wahrhaben möchte. Dann taucht er ab in die Tiefe seiner Leidenschaften. Er zeigt Mut, Mitgefühl und Beharrlichkeit. Er ist bereit, zu geben, erwartet aber auch gleichzeitig viel von den anderen. Er ist kein sanftes nettes Wesen, versucht auch nie, Liebkind zu sein. Er ist authentisch und seine suggestive Kraft bewegt die Seelen anderer. Er ist aber auch ein treuer Kamerad, auf den man sich verlassen kann.

Was ihn stark macht

Seine Willensstärke und seine Kraft. Halbheiten kennt er nicht. Das was er tut hat Hand und Fuß. Wenn es darauf ankommt, dann kann man auf ihn bauen. Sein analytischer Verstand arbeitet präzise. Ihm entgeht nichts und er vergisst nichts. Ein Individualist, der Ungerechtigkeiten nicht gelten lässt. Er lüftet jedes Geheimnis und sagt auf den Kopf zu, was Sache ist. Seinem feinen Gespür kann man nur schwer etwas vormachen. Mutig begibt er sich in Gefahrenbereiche und scharfsinnig sind seine Überlegungen. Je höher der Widerstand, umso mehr wächst er über sich hinaus. Er umgarnt die Weiblichkeit mit Charme und Komplimenten und überzeugt mit Witz und Intelligenz.

Was ihn schwach macht

Selbstzerstörerisch sind seine Energien. Meistens hat er sich nicht im Griff und gibt sich ganz seinen Emotionen hin. Dann neigt er schnell zu überzogenen Handlungen. Seine grenzenlose Eifersucht macht ihn blind und ungerecht. Unüberlegt bringt er verbal alles auf den Tisch. Neben seiner eigenen Meinung duldet er keine anderen Argumente. Diplomatie kennt er nicht und mit ihm zu diskutieren lohnt sich nicht. Er neigt dazu, andere seelisch auszusaugen und sie von sich abhängig zu machen. Seine Bedürfnisse lassen sich nicht abschätzen. Wenn er seine Machtgelüste nicht im Auge behält, wird er selbst davon überwältigt. Sein provokantes Vorgehen macht ihn zu einem unbequemen Patron.

Liebe, Flirt, Partnerschaft

An Verehrerinnen fehlt es ihm nicht. Und doch startet er unzufrieden in das Jahr. Ihm fehlt die Geduld, einfach mal abzuwarten, was sich tut. Im März erwachen so langsam seine Frühlingsgefühle. Es lohnt sich um die Häuser zu ziehen und Ausschau zu halten. Offen sein für Neues heißt, auch mal alte Zöpfe abzuschneiden. Das kann ihm im April gelingen. Ab Mai werden dann die Karten neu gemischt. Seine Ausstrahlung ist umwerfend und er kann sich bedenkenlos auf den einen oder anderen Flirt einlassen. Seine leidenschaftlichen Gefühle bekommen im Juli und August Nahrung. Von Venus geküsst umarmt ihn im Spätherbst das Glück.

Erfolg und Finanzen

Mit Geduld und Diplomatie kommt er weiter. Vor allen Dingen zu Beginn des Jahres, das ihn mit Stress überhäuft. Der Knoten löst sich gegen Ende des Monats. Auch im Februar und März wird noch einiges von ihm abverlangt. Besonders Anfang Februar kann es zu Unstimmigkeiten am Arbeitsplatz kommen. Die Karriereleiter lässt immer noch auf sich warten. Keine Spontankäufe im April und keine finanziellen Transaktionen im Mai planen. Im Juli bieten sich berufliche Möglichkeiten, die allerdings wohlüberlegt sein sollten. Sein Tatendrang inspiriert im August. Man zollt ihm Anerkennung. Ende Oktober wird seine Geduld belohnt.

Gesundheit und Fitness

Da er sich zu Beginn des Jahres allgemein unterfordert fühlt, bietet sich ein gezieltes Fitnessprogramm an. Damit schlägt er zwei Fliegen mit einer Klappe. Er ist beschäftigt und kann gleichzeitig seine aufgestauten Aggressionen abbauen. Sein Körpergewicht dankt es ihm und seine Beweglichkeit nimmt zu. Nervlich leicht angeschlagen wäre ein Kurzurlaub im Mai der richtige Ausgleich. Ein intensiver Flirt tut seiner Seele gut. Ein Treffen mit Freunden, leichte Gespräche oder einfach einmal das Herz ausschütten bringt ihn im Herbst auf andere Gedanken. Langsam lichten sich bei ihm die Reihen und Entspannung macht sich breit.

Wer passt zum Skorpion-Mann: Stier, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Fische

Skorpion-Widder

Schöne Momente können ganz schnell in einen handfesten Streit umschlagen. Jetzt kommt es darauf an, wie man miteinander umgeht.

Skorpion-Stier

Sie neigen zwar beide zu Wutausbrüchen. Im Grunde genommen aber verstehen sie sich gut. Da kommt auch die Erotik nicht zu kurz.

Skorpion-Zwillinge

Da kommt weder eine große Freundschaft noch eine umwerfende Liebe auf. Da fehlt ganz einfach der wirkliche Tiefgang.

Skorpion-Krebs

Sie verstehen sich, ergänzen sich und fühlen sich voneinander angezogen. Wenn einer schmollt, kann der andere damit umgehen.

Skorpion-Löwe

Diese Dame wird seinen Blicken nicht widerstehen können. Sie geben ein schönes Paar ab und leben ihre Leidenschaften.

Skorpion-Jungfrau

Sie begegnen sich auf Augenhöhe und die Leidenschaft wird etwas auf sich warten lassen. Dafür wird es umso intensiver.

Skorpion-Waage

Was sich liebt, das neckt sich. Und das können sie sehr gut. Sie tauchen intensiv ein in die Welt ihrer erotischen Gefühle.

Skorpion-Skorpion

Gehen wir zu dir oder gehen wir zu mir. Egal wie und wo auch immer. Sie teilen die gleichen Bedürfnisse und das gewaltig.

Skorpion-Schütze

Sie philosophieren, lachen und planen abenteuerliche Reisen. Und das Liebesleben kommt bei den beiden auch nicht zu kurz.

Skorpion-Steinbock

Zwei Welten verbinden sich zu einem Herzschlag. Liebeslust und Struktur finden hier einen Weg, von dem beide profitieren.

Skorpion-Wassermann

Toleranz ist hier gefragt, wenn eine feste Beziehung funktionieren soll. Ein fröhliches Miteinander ist immer möglich.

Skorpion-Fische

Sie weckt seinen Beschützerinstinkt und er taucht gerne einmal mit ihr ab in die tiefer ihrer leidenschaftlichen Seele.