Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)

*Alle Preise auf dieser Internetseite sind inkl. MwSt.

Freie Berater

Renate

Conny

Rafael

Jahreshoroskop 2022 für den Waage-Mann

Waage-Mann (24.9. – 23.10.)

Jupiter weckt im Mai die Lebensgeister und sorgt für erfreuliche Fülle

Manche Dinge ändern sich auf einen Schlag. Auch er ist im neuen Jahr vor Überraschungen nicht sicher. Offen für Neues und kommunikationsfreudig startet er im Januar durch. Leider wird er noch etwas ausgebremst. Zwar wird die eine oder andere Bemühung im Februar belohnt, doch so richtig stimmig wird es erst im Mai. Jetzt erwacht sein Ehrgeiz und er feilt erfolgreich an seiner Karriereleiter. Sein Herz schlägt im August bis zum Hals, wenn Mars und Venus für erotische Stunden sorgen. Im Herbst genießt er den Reiz wunderbarer Begegnungen. Wenn er sich jetzt richtig entscheidet, erlebt er zum Jahresende ein Fest der Freude.

Große Stärken und kleine Schwächen

Er liebt den Zauber der Leichtigkeit – wenn er verflogen ist, wird es kühl

Sein Focus ist immer auf sein Gegenüber ausgerichtet, dem er freundlich begegnet. Gleichzeitig aber ist er auf seine innere Unabhängigkeit bedacht. Er verfügt über ein starkes Unrechtsbewusstsein und stellt gerne sein Organisationstalent in den Vordergrund. Wer glaubt, ihn zu durchschauen, der täuscht sich. Man kann nie genau erkennen, was hinter der Freundlichkeit tatsächlich verborgen ist, denn seine wirkliche Gefühlsebene wird er nie hervorheben. Zu groß ist die Sorge, in irgendeiner Form anzuecken. Sehr beeinflussbar ändert er schnell seine Meinung und steht nicht wirklich hinter seiner eigenen Persönlichkeit. Fast krankhaft vermeidet er jeden Konflikt.

Was ihn stark macht

Seine Höflichkeit und Warmherzigkeit. Er interessiert sich für sein Gegenüber, hört zu, bewertet und verurteilt nicht. Ungerechtigkeiten duldet er nicht und nach Möglichkeit hält er sich aus jedem Streit heraus. Dieser Schmeichler setzt niemanden unter Druck. Diplomatisch löst er Konflikte und versteht es, sich immer und überall ins rechte Licht zu setzen. Stilvoll und gepflegt ist sein Äußeres und seinen Worten verleiht er immer eine ganz besondere Note. Er fühlt sich wohl in der Welt der Künste und die schönen Dinge des Lebens integriert er in seinen Alltag. Mode und feine Düfte erfreuen seine Seele. Wenn er kommt, dann geht die Sonne auf.

Was ihn schwach macht

Sein Wankelmut, seine Launen und seine berechnende Haltung. Unangenehme Dinge lagert er aus und überlässt die schmutzige Arbeit lieber anderen. Aus Angst vor den Höhen und Tiefen des Lebens und dass er vielleicht unangenehm auffallen könnte, lässt er sich schnell auf faule Kompromisse ein oder stellt seine Person allgemein zurück. Launisch wie er ist, trifft er keine konkreten Entscheidungen, sondern lässt sich immer ein Hintertürchen offen. Wenn er sich nicht wirklich äußern möchte, so legt er einfach ein oberflächliches Geschwätz an den Tag. Anderen gegenüber geht er in eine Erwartungshaltung, verdrängt aber selbst unangenehme Einsichten.

Liebe, Flirt, Partnerschaft

Das Liebesleben will zu Beginn des Jahres nicht so richtig in Schwung kommen. Das baut ihn nicht gerade auf. Da er aber sehr ausgeglichen durch das Leben geht, kann er gut damit umgehen. Sein Herz aus Gold bekommt mit Venus im Oktober die Krone aufgesetzt. Die schönsten Wochen des Jahres versüßen seinen Alltag. Jetzt lassen sich Bekanntschaften schließen, Hochzeitspläne schmieden. Man tut einfach nur verrückte Dinge und genießt das Flair der Romantik. Anfang Dezember überwältigen ihn Ideen, an denen er wirklich Freude hat. Liebe und Wärme gibt er weiter und lässt den grauen Alltag in einem sinnlichen Licht erscheinen.

Erfolg und Finanzen

Zu Beginn des Jahres macht sich eine große Unsicherheit breit. Falls ein Jobwechsel geplant ist, kann er gerne schon im Februar danach Ausschau halten. Das könnte sich im März auszahlen. Im Mai bekommt er einen Blick für wesentliche Details. Er fühlt sich sicher und bestärkt ihn in seinem Tun. Ab Juni wird er erkennen, dass sich sein Aufwand gelohnt hat. Im Sommer sollte er lieber im See baden, als sich berufliche oder geschäftliche Gedanken zu machen. Er wird damit nicht weit kommen. Im September und Oktober geht es noch einmal richtig zur Sache. Jetzt kann er Rahmenbedingungen schaffen, die am Ende die Kasse füllen.

Gesundheit und Fitness

Von innerer Unruhe begleitet sollte er sich im Januar viel Ruhe und Bewegung an der frischen Luft gönnen. Körper, Geist und Seele müssen bei ihm stimmig sein. Daher achtet er auf Kontrolluntersuchungen und hält sich exakt daran, was ihm aufgegeben wird. Nur in einem schönen Körper steckt ein gesunder Geist, sagt er sich und gönnt sich regelmäßig ein Wohlfühlprogramm von Kopf bis Fuß. Dabei genießt er Massagen und Maniküre ebenso wie Bewegungstraining im Fitnesscenter. Die ruhigen Zeiten Januar und auch der Juli bis in den August eignen sich gut für diese Maßnahmen. Im Herbst für Entspannung sorgen und alles wird gut.

Wer passt zur Waage-Mann: Widder, Stier, Zwillinge, Schütze, Wassermann

Waage-Widder

Hier stellt er sich gerne als Beuteschema zur Verfügung. Ihr Temperament weckt seine Sinnlichkeit. Für sie lohnt sich der Fang.

Waage-Stier

Charme und Genuss und ein starker Hauch von Erotik verbinden sich. Ein traumhafter Cocktail, der beiden gut bekommt.

Waage-Zwillinge

Die Fröhlichkeit steht hier im Vordergrund. Man plaudert, genießt und auch der Alltag lässt sich zur Zufriedenheit regeln.

Waage-Krebs

Bei ihr streckt er gerne einmal die Beine unter den Tisch und lobt ihre Kochkünste. Auf Dauer geht er lieber auswärts essen.

Waage-Löwe

Bei seinem Anblick legt sie sich schnurrend zu seinen Füßen. Wenn er das Graulen nicht beherrscht, zeigt sie ihre Krallen.

Waage-Jungfrau

Ihre kühle Zurückhaltung macht ihn neugierig und sie lässt sich erobern. Wenn sie ihm etwas vorrechnet, zieht er sich zurück.

Waage-Waage

Es macht ihnen Spaß, in spielerischer Leichtigkeit gemeinsam durch das Leben zu gehen. Das kann ganz schnell ins Auge gehen.

Waage-Skorpion

Das Alltagsleben gestalten sie gemeinsam und die Erotik behält die Oberhand. Kompromisse wird sie mit ihm nicht eingehen.

Waage-Schütze

Er lässt sich von ihren Ideen überwältigen und geht mit ihr auf große Reise. Ob es am Ende das Wahre ist, weiß er nicht.

Waage-Steinbock

Er will sich anschmiegen, Wärme spüren, eintauchen in die Leidenschaft. Er kann das bei ihr finden, aber nur sehr schwer.

Waage-Wassermann

Zwei Lebenskünstler, die mit Leichtigkeit den Alltag gestalten, sich an Neuem erfreuen und über alles lachen können.

Waage-Fische

Sein Charme gefällt ihr und sie will nur für ihn da sein. Wenn sie merkt, dass er in anderen Revieren angelt, taucht sie ab.