Karmische Beziehung | Astrowelt
Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)
* Alle Preise auf dieser Internetseite sind inklusive Mehrwertsteuer.    AGB   Impressum   Datenschutz   Widerrufsrecht  

Karmische Beziehung

Karmische BeziehungEine karmische Beziehung bindet zwei Menschen aneinander. Diese beiden Menschen sind sich begegnet, weil es vorgesehen war. Es geht darum etwas zu verarbeiten, etwas aus dieser Begegnung zu lernen, jeder dieser beiden Personen für sich selbst und das trifft nicht nur Frauen, auch Männer können in eine karmische Beziehung involviert sein. Eine karmische Beziehung hat nicht immer etwas mit Liebe zu tun. Es besteht zwischen den beiden Personen eine große Anziehungskraft, die fast magnetisch ist. Jeder fühlt sich zu dem anderen hingezogen, ohne überhaupt erklären zu können, warum das so ist. Es gibt diese Form von einer karmischen Beziehung auch in anderen Bereichen. Das kann ebenfalls im beruflichen Bereich vorkommen. Man wird immer wieder mit den gleichen Problemen konfrontiert, bis man gelernt hat mit diesen umzugehen. Wenn einem immer wieder genau das gleiche passiert, sei in der Liebe oder in jedem anderen Bereich, ist es an der Zeit nachzudenken, warum das so ist. Dann könnte es sich um ein Karma handeln, um eine karmische Beziehung. Die Verhaltensweisen, die man immer wiederholt, können tief verankert sein. Vielleicht stammen sie aus einem früheren Leben, vielleicht sind es Verhaltensmuster aus der Kindheit, nichts desto trotz muss man heute, in diesem Leben damit umgehen und damit fertig werden. Eine karmische Beziehung kann sehr schmerzhaft sein, es ist aber mitunter schwer seine Lektion zu lernen und wenn man vom Schicksal gezwungen wird, endlich zu erkennen, worum es hier geht, kann das Schmerzen auslösen. Es ist dann wichtig in sein eigenes „Ich“ zu schauen, warum passiert mir das immer wieder, wo liegt die Ursache, was kann ich tun, das alles sind Fragen, wobei unsere telefonischen Berater Ihnen zu Seite stehen und durch das Erstellen einer Lebensanalyse kann schnell geklärt werden, wo die Ursachen zu finden sind.

Kostenlose Apps

Begleiterscheinungen dieser karmischen Beziehung können mitunter nicht leicht sein, es kann Affären geben, Eifersucht oder ein Partner zieht sich immer wieder zurück, was als Trennung gedeutet werden kann aber nicht zu werten ist, was dann auch mit Liebeskummer verbunden ist. Eine karmische Beziehung kann eine Art von Druck ausüben, der einen dazu nötigt, sich von Zeit zu Zeit einmal zurückzuziehen. Bei Fernbeziehungen ist das nicht in dem Maße gegeben, allerdings bestimmen auch hier gewisse Unsicherheiten die Beziehung. Allerdings kann eine Partnerschaft durch eine Karmische Beziehung auch wachsen, wenn beide Partner bereit sind durchzuhalten, jeder auf seine Weise. Denn das Karma in einer karmischen Beziehung löst sich irgendwann auf, wenn die Lernaufgabe erfüllt ist, was dann nichts mit der Beziehung zu tun hat, denn diese steht dann auf einem völlig neuen Level und kann sehr harmonisch verlaufen. Der Weg bis dahin ist allerdings sehr schwer und nicht jede Beziehung kann das verkraften. Wer aber nicht bereit ist, irgendwann seine Lernaufgabe zu erfüllen, wird dieses Karma in jede weitere Beziehung mitnehmen. Eine Karmaanalyse kann hilfreich sein oder auch eine Karmaauflösung. Auf jeden Fall kann man sich telefonisch Hilfe holen bei dem Berater seiner Wahl. Natürlich haben nicht alle Beziehungsprobleme mit einer karmischen Beziehung zu tun. Zwischenmenschliche Beziehungen sind nun einmal schwierig, immer wenn es um Liebe und Beziehung geht, wird es nicht leicht, ganz einfach darum, weil es um Gefühle geht und hier ist die Verletzbarkeit sehr hoch. Da geht es um Rücksicht, Einsicht, Weitsicht und Zuversicht, das sind Punkte, die nicht jeder beachtet. Es würde aber jede Beziehung, ob Karmische Beziehung oder nicht, vereinfachen, wenn man sich das einmal vor Augen hält und man kann leichter eine Beziehung retten.