Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)

*Alle Preise auf dieser Internetseite sind inkl. MwSt.

Freie Berater

Amy

Conny

As der Schwerter

Schwerter - AssBei der Tarotkarte As der Schwerter geht es um den klaren Verstand, hier haben Gefühle keinen Platz mehr. Hier ist die Fähigkeit gefragt klar zu urteilen, kompromisslos Entscheidungen zu treffen mit höchster Konzentration. Auch hier erkennt man eine Hand, die aus den Wolken kommt und ein Schwert hält. Diese Hand ist auch von weißem Licht umgeben, also auch eine göttlicher Hinweis. Es geht darum entschieden vorwärts zu gehen, jetzt sind Willenskraft und Autorität an der Tagesordnung. Die Tarotkarte As der Schwerter kündigt Veränderungen an, die allerdings nicht einfach sein werden, man sollte sich auf harte Auseinandersetzungen gefasst machen.

An der Spitze des Schwertes, auf der Tarotkarte As der Schwerter. erkennt man einen Kranz und Girlanden, fast wie eine Krone gestaltet. Also ganz gleich, was uns erwartet und auf welche Schwierigkeiten wir uns auch gefasst machen müssen, unsere Anstrengungen und Auseinandersetzungen werden von Erfolg gekrönt sein. Es hat jetzt auch keinen Sinn mehr zu hinterfragen, was ist eigentlich geschehen, wie ist es zu dieser extremen Situation gekommen, man wird plötzlich vor einer Situation stehen und entscheiden müssen, was relevant ist und was nicht. Das Schwert auf der Tarotkarte As der Schwerter weist uns darauf hin. Es geht hierbei aber nicht nur im die Trennung an sich, man kann sich auch von seiner inneren Einstellung lösen, weil diese längst überholt ist und dem neuen Stand nicht mehr gerecht wird. Es stehen Entscheidungen an, so scharf wie die Klinge auf der Tarotkarte As der Schwerter sollte auch unser Verstand sein.

Das Schwert wird uns von göttlicher Hand geboten, nun ist es an uns es zu ergreifen und uns dem Kampf zu stellen, was mitunter sehr schmerzhaft werden kann. Allerdings sollte man sich bewusst machen, dass die Einsicht über die richtige Entscheidung der eigenen Handlung erst dann zu erwarten ist, wenn man sich zu dem Kampf, der längst fällige Veränderung durchgerungen hat. Es geschieht nicht durch Vorwarnung, es trifft ein wie ein Blitz vom Himmel. Allerdings reicht der Himmel uns auch das Schwert, wie auf der Tarotkarte As der Schwerter klar angezeigt und eröffnet uns die Chance Klarheit zu schaffen und die Gedanken zu befreien.