Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)

*Alle Preise auf dieser Internetseite sind inkl. MwSt.

Freie Berater

Julia

Conny

Ingeburg

Rena

Katara

Berater im Gespräch

Peggy

Cora

Der Teufel

Glueck - der TeufelDas Hauptthema auf der Tarotkarte Der Teufel ist die selbstgeschaffene Abhängigkeit. Wenn man sich die Rider Waite Tarotkarten anschaut, ist die Erklärung recht eindeutig. Zwei Menschen, ein Mann und eine Frau stehen unbekleidet vor dem Teufel, der alles zu beherrschen scheint. Er hat beide in Fesseln gelegt. Allerdings sollte man auf der Tarotkarte Der Teufel etwas beachten. Die Fesseln die beide Personen um den Hals tragen, sind nicht festgezogen, sie sind sehr locker angelegt. Eigentlich wäre es ganz einfach, die Fesseln abzustreifen. Also warum tun die beiden das nicht. Die Erklärung ist einfach, sie sehen die Fesseln gar nicht. Es ist eine Art Abhängigkeit entstanden, unter dem Motto „was ich habe weiß ich, was ich bekomme weiß ich nicht“. Warum soll man sich um etwas Neues bemühen, wenn es das althergebrachte auch tut. Die Tarotkarte Der Teufel warnt uns vor Stillstand. Sie weist uns darauf hin, unsere Lebenssituation neu zu überdenken. Ob es sich hierbei nicht um eine Art Selbsttäuschung handelt, wir glauben glücklich und zufrieden zu sein, bei näherem Hinsehen stellen wir aber fest, das es schon lange kein Weiterkommen gab. Wir sind gefangen in falschen Vorstellungen, wie auf der Tarotkare Der Teufel dargestellt, und eigentlich existiert nur noch Einsamkeit und Unzufriedenheit, ein ständiger Kreislauf aus dem es kein entkommen gibt. Die Tarotkarte Der Teufel macht uns darauf aufmerksam, dass wir Änderungen in unserem Leben immer erreichen können, wenn wir es nur wollen. Ein gutes Beispiel für eine solche Situation ist eine Partnerschaft. Man ist aufeinander eingestellt, obwohl es schon lange keine Inspiration mehr gab, man geht also einfach den bequemen Weg weiter, um eine Trennung nicht in Kauf nehmen zu müssen. Man sollte sich die Tarotkarte Der Teufel sehr genau ansehen. Denn wenn es nicht gelingt, sich von den selbstauferlegten Fesseln zu befreien, kann das in Depressionen enden. Es kann einem wie die „Hölle auf Erden“ geschehen, das Selbstzerstörung und rücksichtsloses Vorgehen das Leben bestimmen.