Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)

*Alle Preise auf dieser Internetseite sind inkl. MwSt.

Freie Berater

Renate

Rafael

Julia

Conny

Katara

Berater im Gespräch

Malene

Sahra

Sieben der Münzen

Muenzen - WartenDie Tarotkarte sieben der Münzen gleicht einem bestellten Feld. Der Mann auf dem Bild schaut sich seine Ernte an. Er macht aber nur eine kurze Pause, während er sich auf sein Arbeitsgerät aufstützt. Zu seinen Füßen kann man eine Münze erkennen, die kleinen Blätter daran zeigen, dass es sich hier um eine junge Pflanze handelt, die gerade erst gesät wurde. Im Hintergrund der Tarotkarte sieben der Münzen, sind die Felder zu sehen, die noch nicht bestellt wurden.
Der Mann war also bisher fleißig und kann seine Ernte begutachten, aber das Pflänzchen zu seinen Füßen, soll ebenfalls viele Früchte, Münzen, tragen. Das setzt aber voraus, das man es hegen und pflegen muss, es muss gegossen werden und vom Unkraut befreit. Allerdings braucht es auch eine Zeit, um zu wachsen, es ist also Geduld gefragt.

Die Tarotkarte sieben der Münzen spricht auch von Vertrauen. Der Mann auf dem Bild, zum Beispiel, sollte Vertrauen in sich selbst haben, in seine Arbeit, die bis hierher Früchte getragen hat und das auch weiterhin tun wird, wenn er genügend Sorgfalt und Aufmerksamkeit walten lässt. Die Voraussetzung sind also gegeben, nun kommt die Zeit der Reife. Der Mann hat getan, was er tun konnte, jetzt heißt es Geduld zuhaben und auf eine gute Ernte zu hoffen.

Wenn diese Tarotkarte sieben der Münzen durch den Berater gezogen wird, weist das auf Wachstum und Gedeihen hin. Pläne, die entworfen wurden und nun umgesetzt werden soll, werden auch gelingen. Es ist also alles getan, um die Projekte zum Erfolg zu führen. Jetzt ist aber auch Geduld gefragt, so wie der Mann auf der Tarotkarte sieben der Münzen, jetzt eine Pause eingelegt hat. Was ein wichtiger Punkt ist, denn jetzt einzugreifen, um die Dinge vielleicht schneller zum Erfolg zu führen, wäre falsch. Wenn man jetzt voreilig handelt, könnte man eher etwas zerstören als es zu beschleunigen. Mann sollte die Phase der Ruhe nutzen, um auf das bisher Erreichte zu schauen und mit ruhigem Gewissen auf einen positiven Ausgang warten.

Sollte die Frage gestellt werden, ob etwas scheitern könnte, sagt die Tarotkarte sieben der Münzen aus, dass die Vorbereitung hier nicht ausreichend war und man durch Mangel an Geduld alles verwirken könnte.