Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)

*Alle Preise auf dieser Internetseite sind inkl. MwSt.

Freie Berater

Renate

Rafael

Julia

Conny

Katara

Berater im Gespräch

Malene

Sahra

Zwei der Kelche

Kelche - LiebeSchon beim Betrachten der Tarotkarte zwei der Kelche, ist offensichtlich, hierbei handelt es sich um das Duale. Zwei Figuren, ein Mann und eine Frau, stehen sich gegenüber, jeder der beiden hält in seiner Hand einen Kelch, zwischen den beiden erkennt man einen Stab, an dem sich zwei Schlagen entlang schlängeln. Die Tarotkarte zwei der Kelche zeigt die vorsichtige Annäherung an den anderen und lässt dadurch große Harmonie erkennen. Im Hintergrund ist eine grüne Landschaft zu erkennen mit einem Haus. Das Grüne steht natürlich für Wachstum, Entwicklung für eine Phase der Anfänge. Das Haus, welches man im Hintergrund sieht, deutet auf Stabilität hin. Somit ist hier eindeutig erkennbar, das vor allem bei Fragen der Liebe, eine Beziehung ihren Neuanfang finden wird und einer stabilen Zeit entgegengeht.
Der rote Löwenkopf, der über beiden thront, breitet seine Flügel schützend über die beiden Figuren aus. Er symbolisiert nicht nur in Farbe und Gestalt das Element Feuer, was hier von glühender Leidenschaft spricht, er zeigt auch durch seine ausgebreiteten Flügel, das den beiden Schutz gewährt wird. Mit der Tarotkarte zwei der Kelche wird also ganz klar ein neuer Anfang angezeigt, dem nichts mehr im Wege steht.

Natürlich kann die Tarotkarte zwei der Kelche auch bei anderen Themen gezogen werden, wo es nicht unbedingt um das Thema Liebe geht. Hier sollte man beachten, dass es immer eine Frage der Art und Weise ist, wie man sich aufeinander zu bewegt. Man sollte immer sehr rücksichtsvoll sein und versuchen dem anderen auch das Vertrauen entgegenzubringen, das man selber erwartet. Es ist wichtig sich zu öffnen und dem anderen damit anzuzeigen das man Interesse hat, um ihn wiederum dazu zu bewegen ein Gleiches zu tun. Es können alle möglichen Verbindungen neu entstehen, berufliche Partnerschaften oder auch das Interesse an einer bestimmten Sache. Der rote Löwe auf der Tarotkarte zwei der Kelche zeigt uns, dass man sich für eine bestimmte Sache auch sehr begeistern könnte. Und wie durch die grüne Landschaft dargestellt, kann eine fruchtbare Verbindung in jeglicher Form entstehen.

Es sind immer zwei, die sich aufeinander einlassen. Nicht selten gelingt ein Neuanfang nicht, nur weil vergangene Erfahrungen und Ängste uns hindern auf den anderen zuzugehen. Die Tarotkarte zwei der Kelche spricht hier davon, sich unbeirrt auf etwas neues einzulassen, denn es kann nichts passieren. Wenn man den Hinweis auf die Art und Weise der Annäherung beachtet und das Vertrauen zulässt, in den anderen und in sich selbst.