Kartenlegen Hotline mit Kartenlegerinnen, Wahrsagen, Hellsehen und Astrologen ab 0,95 €/Minute* vom Festnetz & Handy (Paypal oder SOFORTÜberweisung)
* Alle Preise auf dieser Internetseite sind inklusive Mehrwertsteuer.    AGB   Impressum   Datenschutz   Widerrufsrecht  

Tierkreiszeichen

Die Tierkreiszeichen oder auch die Sternzeichen sind zwölf künstlich geschaffene Abschnitte des Himmels des Zodiaks, also des Tierkreis. Ihren Namen haben sie von den auf Ekliptik liegenden Sternbildern, den Tierkreissternbildern erhalten. Die Tierkreiszeichen sind allerdings als eine davon unabhängige Kreisstellung anzusehen.

Häufig hört man, dass man in einem Tierkreiszeichen geborgen ist. Dies bedeutet, dass die Sonne sich in dem entsprechenden Tierkreiszeichen befunden hat. In der Astrologie bedeutet die Sonne Persönlichkeit, Lebenskraft und Geist. Damit stellt sie die Mentalität eines Menschen dar und damit die Art und Weise des Selbstbewusstseins. Die Sonne zeigt damit an, welche Persönlichkeit ein Mensch hat und welche Haltung von ihm im Leben vertreten wird. Als Vitalfundus hat sie im Wesentlichen die Funktion die willensmäßige Energiesteuerung zu koordinieren. Die Sonne stellt die männliche Seite in einem Menschen dar, wohingegen der Mond die weibliche Seite im Menschen zeigt. Die Sonne und der Mond haben damit eine gleich starke Bedeutung. Durch die Sonne wird der Geist und Körper symbolisiert und durch den Mond die Seele und das Gefühl.

Ihr gratis Tageshoroskop

22.12 – 20.01


Tageshoroskop Steinbock

21.01 – 19.02


Tageshoroskop Wassermann

20.02 – 20.03


Tageshoroskop Fische

21.03 – 20.04


Tageshoroskop Widder

21.04 – 21.05


Tageshoroskop Stier

22.05 – 21.06


Tageshoroskop Zwillinge

22.06 – 22.07


Tageshoroskop Krebs

23.07 – 23.08


Tageshoroskop Löwe

24.08 – 23.09


Tageshoroskop Jungfrau

24.09 – 23.10


Tageshoroskop Waage

24.10 – 22.11


Tageshoroskop Skorpion

23.11 – 21.12


Tageshoroskop Schütze

Wie bereits geschrieben gibt es insgesamt zwölf Tierkreiszeichen die jedes für sich einem bestimmten Element in einer seiner Zustandformen entspricht. Folglich gibt es zwölf differenzierte Grundtypen, die jedoch lediglich den mit Eigenschaften versehenen Messkreis der Planeten bilden. Jedes Horoskop weist verschiedene Planeten in verschiedenen Tierkreiszeichen auf. Daraus ergibt sich, dass es den reinen Zwilling- oder Wassermanntyp nicht gibt. Daher ist es so, dass jedes Horoskop eine individuelle, extrem komplexe und zudem auch sehr vielfältige Verbindung verschiedener Anteile darstellt. Wer die Tierkreiszeichen richtig verstehen möchte, der sowohl auf die typologische Entsprechung des jeweiligen Elements, aber auch auf die Charakteristik des Planeten zurückgreifen. Dieser herrscht nach dem astrologischen Sprachgebrauch über das betreffende Zeichen.

Um die Tierkreiszeichen richtig verstehen zu können bedarf es einer sehr genauen und präzisen Einarbeitung in diese Thematik. Doch da das Thema der Tierkreiszeichen nicht nur sehr komplex ist, sondern ebenfalls auch sehr interessant und hilfreich macht es sehr viel Spaß sich in dieses Thema einzuarbeiten.